Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Nachfolger für Jochen Münzinger gefunden

Nissan: Bierdümpfl kehrt als PR-Direktor zurück

Siehe Bildunterschrift
Renault Nissan
Bierdümpfl
Nissan hat die seit Ende 2004 vakante Position des Direktors Markenkommunikation jetzt neu besetzt - mit einem alten Bekannten:

Michael Bierdümpfl wird ab Anfang Juni wieder für Nissan tätig sein. Der 48jährige folgt damit auf Jochen Münzinger, der seinerseits Mitte 2002 die Position als Nachfolger von Bierdümpfl übernommen hatte, das Unternehmen Ende letzten Jahres jedoch verließ, um zu Mazda zu wechseln (Autokiste berichtete).

Nissan-Markenvorstand Dr. Rainer Landwehr bezeichnete Bierdümpfl als einen erfahrenen und "gut vernetzten" PR-Fachmann, der dem Unternehmen im Pressebereich einen "Schnellstart" ermögliche.

Bierdümpfl sammelte seine beruflichen Erfahrungen als PR-Chef bei der Karlsberg Brauerei und bei der Citibank. Der gelernte Journalist war nach seiner ersten Tätigkeit für die damalige Nissan Motor Deutschland GmbH bei Thyssenkrupp beschäftigt; zuletzt leitete er die Kommunikation bei der TÜV Rheinland Group.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 08.04.2005  —  # 4151
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.