Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Uwe Röhrig folgt auf Dr. Jürgen Fahr

Mercedes ernennt neuen Pkw-Vertriebschef

Siehe Bildunterschrift
DaimlerChrysler
Dr. Fahr, Röhrig
Uwe Röhrig (52) übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Vertriebs von Pkw der Marken Mercedes-Benz und Maybach in der DaimlerChrysler Vertriebsorganisation Deutschland (DCVD) mit Sitz in Berlin. Röhrig, bis dato in der DCVD-Geschäftsleitung für den Vertrieb der Transporter verantwortlich, wird damit Nachfolger von Dr. Jürgen Fahr.

Uwe Röhrig trat vor 25 Jahren als Nachwuchsverkäufer in die damalige Daimler-Benz AG ein; von 1985 bis 1987 leitete er den Pkw-Verkauf in der Niederlassung Berlin. 1993 übernahm er die Leitung des Nutzfahrzeugvertriebs in der damaligen Regionalleitung der deutschen Vertriebsorganisation. 1995 wurde Röhrig Regionalleiter Ost und wechselte 1997 schließlich als Vertriebschef für Mercedes-Benz Transporter in die DCVD-Zentrale.

Der Bereich Transporter wird ab sofort kommissarisch von Sönke Weichenthal (44) geleitet, der in der DCVD-Geschäftsleitung für den Lkw-Vertrieb zuständig ist und die neue Aufgabe zusätzlich übernimmt.

Kürzlich war bekannt geworden, dass DaimlerChrysler zwei ranghohe Vertriebsmanager wegen "Unregelmäßigkeiten" von ihrer Aufgabe entbunden hatte. Sie waren Medienberichten zufolge vom Werkschutz aus ihren Büros geführt worden. Einer der beiden ist Jürgen Fahr, der andere Walter Missing, bislang Leiter der Mercedes-Benz-Niederlassung in Hamburg. Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 01.03.2005  —  # 4049
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.