Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 17. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Vorgänger Lagarde wechselt zum Mutterkonzern nach Frankreich

Renault: Cambolive ist neuer Marketing-Vorstand

Siehe Bildunterschrift
Renault Nissan
Cambolive
Fabrice Cambolive ist zum Jahresbeginn zum neuen Renault-Marketingvorstand der Renault Nissan Deutschland AG berufen worden. Er war in den vergangenen zwei Jahren als Direktor für die Renault-Niederlassungen in der Schweiz tätig und löst Frank Lagarde ab, der die Vorstandsposition seit Oktober 2001 inne hatte.

Cambolive begann seine Laufbahn 1991 bei Renault in Österreich. Später war der gebürtige Franzose drei Jahre in Lyon im Vertrieb tätig. Anschließend wechselte er in die Marketingplanung für den deutschsprachigen Raum und übernahm daraufhin die Verantwortung für die Kommerzielle Planung von Renault Spanien. Bis dato war der 37-jährige seit 1999 bei Renault Schweiz tätig, zunächst als Direktor Qualität und Service und seit Oktober 2002 als Direktor der Niederlassungen.

Lagarde wechselt als Niederlassungsleiter nach Frankreich.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 03.01.2005  —  # 3850
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.