Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Vorgänger Stenner wird Chef des Konzernfinanzwesens

BMW-Bank: Brakensiek wird neuer Chef

Siehe Bildunterschrift
BMW-Bank-Führungstrio: BMW
Weber, Brakensiek, Cohrs
Dr. Thomas Brakensiek (45) ist neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW Bank GmbH. Er folgt in dieser Funktion Dr. Frank Stenner (59), der zum 1. Januar 2005 die Leitung des Bereichs Konzernfinanzwesen der BMW Group übernehmen wird. Die Geschäftsführung der BMW-Bank besteht damit neben Brakensiek als Vorsitzendem der Geschäftsführung aus Dr. Hans-Jürgen Cohrs (Vertrieb) und Thomas Weber (Finanzen).

Die BMW-Bank Deutschland ist Teil der weltweit aktiven Sparte Finanzdienstleistungen der BMW Group. Sie bietet Finanzierungs- und Leasingangebote rund um das Automobil und Motorrad sowie Kapitalanlage-Produkte an, darunter ein Online-Sparbuch mit drei Prozent Zinsen.

Brakensiek leitete vor seinem Wechsel an die Spitze der BMW-Bank vier Jahre lang als Gesamtbankdirektor den Unternehmensbereich Privat- und Geschäftskunden der Vereins- und Westbank AG/Hamburg.

Frank Stenner ist seit 1979 im Finanzbereich der BMW Group tätig. In den vergangenen zwölf Jahren baute er das Finanzdienstleistungsgeschäft der BMW-Bank in Deutschland aus und verantwortete zusätzlich seit 2002 BMW Financial Services in der Region Asien/Südafrika.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 21.12.2004  —  # 3822
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.