Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 16. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
ADAC: Ofenauer- und Hieflertunnel für zehn Monate nur noch einspurig befahrbar

Österreich: Beginn langer Bauarbeiten auf der Tauernautobahn

Siehe Bildunterschrift
Zehn Monate Tunnel- ADAC
sanierung auf der Tauernautobahn
Österreich führt seine Umrüstungsmaßnahmen an Straßentunneln fort, um die Sicherheitsstandards zu erhöhen. Als Folge sind erhebliche Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Laut ADAC wird am 7. September im Ofenauer- und Hieflertunnel auf der A 10 mit den Bauarbeiten am bisher umfangreichsten Tunnelsanierungsprojekt begonnen. Bis Anfang Juli 2005 sollen die beiden 1,4 und 2,0 Kilometer langen Tunnelröhren sowohl in Richtung Salzburg als auch in Richtung Villach generalüberholt sein.

Zunächst werden die in Richtung Salzburg führenden Oströhren umgerüstet. Der gesamte Verkehr nordwärts muss dann durch die Weströhren des Ofenauer- und Hieflertunnels geführt werden. Das hat zur Folge, dass jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung steht. Stehender Verkehr vor diesem Nadelöhr ist zumindest an den starken Reisewochenenden programmiert.

Elektronische Systeme lotsen je nach Verkehrsaufkommen Pkw-Lenker auch auf eine Alternativroute über die B 159 Salzach-Bundesstraße.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 03.09.2004  —  # 3467
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.