Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Italien und Österreich folgen in den nächsten Wochen

Lkw-Fahrverbot endet am kommenden Wochenende

Siehe Bildunterschrift
Ab 4. September gilt wieder ADAC
das Standard-Sonntagsfahrverbot für Lkw
Am kommenden Samstag, 28. August, endet das während der Hauptreisezeit für Lastwagen über 7,5 Tonnen sowie Lkw mit Anhänger samstags von 7 bis 20 Uhr verhängte erweiterte Fahrverbot. Ab Samstag, 4. September, gilt für den Schwerverkehr auf dem gesamten Straßennetz wieder das sonst übliche Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen zwischen 0 und 22 Uhr.

In Österreich endet das auf den meisten Autobahnen sowie einigen Schnellstraßen geltende erweiterte Fahrverbot nach ADAC-Informationen erst am 11. September. Unabhängig von der Ferienverordnung dürfen Lkw-Lenker in Österreich die Autobahnen von Samstag, 15 Uhr, bis Sonntag, 22 Uhr, nicht befahren.

In Italien gibt es letztmals ein zusätzliches Fahrverbot für den Schwerverkehr über 7,5 Tonnen am Samstag, 4. September. Danach gilt für September das übliche Sonntags-Fahrverbot von 7 bis 24 Uhr und von Oktober bis April von 8 bis 22 Uhr.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 25.08.2004  —  # 3434
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.