Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 11. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
ACE: Auch grüne Versicherungskarte weithin vorgeschrieben

D-Schild auch in den EU-Beitrittsländern weiterhin empfohlen

Siehe Bildunterschrift
In den neuen Autokiste
EU-Ländern weiter empfehlenswert: D-Schild
Auch nach der am 1. Mai vollzogenen EU-Osterweiterung, sollten sich Autofahrer bei ihrer Einreise in die neuen Beitrittsländer nicht allein auf die Akzeptanz des EU-Kennzeichens verlassen. Obwohl offiziell keine Verpflichtung mehr für eine Nationalitätenkennzeichnung besteht, empfiehlt der ACE Auto Club Europa Kraftfahrern mit in Deutschland zugelassenen Fahrzeugen, das klassische ovale D-Schild dennoch anzubringen. Damit ließen sich Komplikationen mit Ordnungshütern vermeiden, so der Club am Dienstag in Stuttgart.

Offiziell gilt von Mai an das blaue EU-Kennzeichen mit dem kleinen Länderkürzel auch in allen zehn neuen Beitrittsländern. Polen, die Slowakei, Slowenien, Tschechien, Lettland, Estland, Malta und Zypern verfügen aber noch über eigene länderspezifische Vorschriften und Regelungen. Das beliebte Reiseland Kroatien gehöre zwar nicht zur EU, dort seien jedoch erfahrungsgemäß keine Schwierigkeiten wegen des EU-Kennzeichens zu erwarten. Bereits vor ihrem EU-Beitritt ist das EU-Kennzeichen von Ungarn und Litauen auf ihrem Territorium akzeptiert worden.

Bei der Einreise in die Nicht-EU-Länder Schweiz, Bulgarien, Liechtenstein, Norwegen, Serbien und Montenegro muss weiterhin ein Nationalitätenkennzeichen angebracht werden.

Obwohl das EU-Kennzeichen künftig als Nachweis für eine Kfz-Versicherung gelten soll, ist die grüne Versicherungskarte laut ACE in den meisten Ländern immer noch vorgeschrieben.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 13.04.2004  —  # 3046
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ACE
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.