Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Sonja Heine übernimmt eine von künftig zwei Direktionen

Citroën: Umstrukturierung der Marketingdirektion in Deutschland

Siehe Bildunterschrift
Heine Citroën
Citroën Deutschland hat per 16. März 2004 die Marketingdirektion neu strukturiert und in zwei Bereiche aufgeteilt.

Hartmut Pick, seit dem Jahr 2000 Marketingdirektor, übernimmt den Angaben zufolge die neugeschaffene Direktion Technische Schulung und Vertriebstraining. Der 50-jährige verfüge über einschlägige Erfahrungen unter anderem von Daimler-Benz und werde neben der Leitung des Schulungsbereiches auch mit diversen Studien und Untersuchungen für den deutschen Citroën-Vorstand betraut werden, hieß es.

Die Direktion Marketing mit den Bereichen Produkt/Preis/Marktforschung, Verkaufsmethoden und Kommunikation wird von Sonja Heine übernommen. Die 35-jährige gehört dem Unternehmen schon seit 1994 an, zunächst im Kundendienst und später als Abteilungsleiterin Produkt/Preis/Marktforschung in der Marketingdirektion. Heine absolvierte u.a. Studiengänge in Wirtschaftswissenschaften und Business Management an der Universität Lyon und der INSEEC in Bordeaux.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 21.03.2004  —  # 2970
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.