Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 14. Dezember 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Kosten ab 2 Euro pro Durchfahrt für einen Pkw

Erstes Mautprojekt vollendet: Warnowtunnel in Rostock eröffnet

Mit dem Warnowtunnel in Rostock wurde heute nach rund dreieinhalbjähriger Bauzeit die bundesweit erste Mautstrecke dem Verkehr übergeben. "Als erstes realisiertes F-Modell in Deutschland nimmt der Warnowtunnel eine Pionierrolle ein", erklärte Bundesverkehrsminister Dr. Manfred Stolpe am Freitag in Rostock.

Der Warnowtunnel ist das erste größere, privat finanzierte und mautpflichtige Straßenbauwerk Deutschlands. Der Betreiber hat sich im Vorfeld vertraglich gegenüber der Hansestadt Rostock verpflichtet, dieses Bauwerk privat zu errichten, 30 Jahre zu betreiben und das Projekt zu finanzieren. Den rechtlichen Rahmen bildet das Fernstraßenbauprivatfinanzierungsgesetz, kurz F-Modell genannt.

Der 790 Meter lange und 220 Millionen Euro teure Tunnel unterquert die Warnow zwischen den Stadtteilen Schmarl und Krummendorf und stellt eine direkte Verbindung vom Hafen zur A 19 nach Berlin dar. Bisher gab es für Autofahrer in den Norden Rostocks nur eine Fähre. Die Alternative zum Tunnel ist laut ADAC eine 20-minütige, staugefährdete Fahrt um und durch die City auf der B 103 und B 105.

Die Gebühren für den mautpflichtigen Tunnel schwanken je nach Jahreszeit und Fahrzeugtyp; sie wurden vom Bundesverkehrsministerium festgesetzt. So zahlt man beispielsweise für einen Pkw von Mitte September bis Mitte Juni zwei Euro für die einfache Fahrt, in der Hauptreisezeit 2,50 Euro. Für Vielfahrer gibt es einen Rabatt, hohe oder Nutzfahrzeuge zahlen teilweise deutlich mehr.

Der ADAC, der jedenfalls im Grundsatz gegen privat finanzierte Straßenbauprojekte mit anschließender Mauterhebung ist, will gerichtlich überprüfen lassen, ob die Gebühren gerechtfertigt sind.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 12.09.2003  —  # 2357
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.