Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Finanzierung aus Bundesmitteln / Weitere Anlagen geplant

Neue Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A 92 zum Münchner Flughafen

Rechtzeitig vor Eröffnung des neuen zweiten Terminals am Flughafen München wurde nun die Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A92 zwischen dem Autobahndreieck Feldmoching und der Anschlussstelle Erding in betrieb genommen. Dies sei ein wichtiger Beitrag der Bundesregierung zu mehr Verkehrssicherheit im hoch belasteten Münchner Norden, sagte die Parlamentarische Staatssekretärin des Bundesverkehrsministeriums (BMVBW), Iris Gleicke, die mit Bayerns Staatsminister Dr. Beckstein zur Eröffnung gekommen war.

Durch den im Dezember 2002 bereits fertiggestellten sechsstreifigen Ausbau des Teilstückes vom Autobahnkreuz Neufahrn bis zum Dreieck Flughafen wurde die Leistungsfähigkeit der straßenseitigen Flughafenanbindung bereits erhöht. Die Verkehrsbeeinflussungsanlage soll durch verkehrsabhängige und situationsangepasste Geschwindigkeitsregelungen sowie Gefahrenwarnungen zum Beispiel bei Staus, Unfällen und schlechten Witterungsverhältnissen dazu beitragen, die mit der zunehmenden Belastung der A 92 verbundene erhöhte Unfallgefahr zu verringern. Nach Angaben des BMVBW konnte bei vergleichbaren Anlagen ein Unfallrückgang um 20 bis 30 Prozent gemessen werden. Hinzu kommen Vorteile durch Reduktion der Reisezeiten, Verminderung des Kraftstoffverbrauchs und Abnahme der Schadstoffemissionen.

Von der Anlage profitieren auch diejenigen Verkehrsteilnehmer, die - unterstützt durch die verkehrsabhängige Wechselwegweisung am AK Neufahrn - die A 92 von Norden kommend als Alternativroute zur A 9 nutzen.

Finanziert wurde das rund 30 Millionen Euro teure System aus Bundesmitteln. Bis 2007 will die Bundesregierung weitere 200 Millionen Euro in vergleichbare Anlagen bundesweit investieren.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.06.2003  —  # 2112
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.