Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Würdigung für den Entwickler von "PRE-SAFE" und anderer Sicherheitsentwicklungen

US-Auszeichnung für Mercedes-Sicherheitsingenieur Karl-Heinz Baumann

Siehe Bildunterschrift
Ausgezeichnet: © DaimlerChrysler AG
Mercedes-Sicherheitsingenieur Baumann
Die amerikanische Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA zeichnet Mercedes-Ingenieur Karl-Heinz Baumann mit dem "U.S. Government Award for Safety Engineering Excellence" aus. Damit würdigt die US-Behörde das herausragende Engagement Baumanns auf dem Gebiet der Fahrzeugsicherheit und seine zahlreichen Innovationen, die den Insassenschutz nachhaltig verbessern. Die hohe Auszeichnung wird alle zwei Jahre im Rahmen der ESV-Sicherheitskonferenz (Enhanced Safety of Vehicles) verliehen.

Baumann ist seit 1977 in der Pkw-Sicherheitsentwicklung von Mercedes-Benz tätig. Er gilt als geistiger Vater des vorausschauenden und ebenfalls bereits mehrfach ausgezeichneten Insassenschutzsystems "PRE-SAFE", das im Herbst 2002 in der Mercedes S-Klasse erstmals in Serie ging. Das System ist Ergebnis einer rund sechsjährigen intensiven Entwicklungsarbeit unter der Mitwirkung von Karl-Heinz Baumann, der als Leiter Konzepte Passive Sicherheit im Mercedes-Technologie Center in Sindelfingen tätig ist.

Auch der automatische Überrollschutz der SL-Klasse, den Mercedes-Benz 1989 als weltweit erste Automobilmarke vorstellte, und das reparaturfreundliche, mehrstufige Modulkonzept für die Front- und Heckstruktur verschiedener Mercedes-Personenwagen basieren auf der Arbeit des 52-jährigen Diplom-Ingenieurs. Zwischen 1992 und 1996 war Baumann ferner maßgeblich an der Entwicklung des Kleinwagens Smart beteiligt, der einen in dieser Fahrzeugklasse vorbildlichen Insassenschutz bietet.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 18.05.2003  —  # 2035
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.