Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 19. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
BMW will den Wasserstoff-7er noch in dieser Modellgeneration ausliefern

Gerhard Schröder besucht BMW-EarthLounge auf dem Gipfel in Johannisburg

Siehe Bildunterschrift
Bundeskanzler Gerhard © BMW Group
Schröder zu Gast bei BMW
Nach seiner Rede auf dem Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung am 2. September 2002 in Johannesburg machte Gerhard Schröder einen kurzen Stopp bei der BMW Group EarthLounge. In seiner Rede betonte der Bundeskanzler: "Der Schlüssel für einen wirksamem Klimaschutz wie auch für eine erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung liegt in einer nachhaltigen Energieversorgung."

Auf dem Sandton Square in Johannesburg konnte sich der Kanzler davon überzeugen, dass die Industrie pragmatische Lösungsansätze zur Nachhaltigkeit anbietet. Im Gespräch mit Dr. Carlo Kremer, Beauftragter des Vorstands der BMW AG (rechts im Bild), ging es um Lösungsansätze für die Einführung erneuerbarer Energien für die Mobilität der Zukunft.

Die BMW Group präsentiert in Johannesburg ihr Konzept zur Nutzung von Wasserstoff auf Basis erneuerbarer Ressourcen zum Einsatz im Verbrennungsmotor. Noch in der Laufzeit des aktuellen BMW 7er werde die Wasserstoffvariante an Kunden ausgeliefert, so BMW. Bereits im Vorfeld des Weltgipfels hatte sich Bundeskanzler Schröder positiv zum Engagement der BMW Group geäußert: "Das Engagement deutscher Unternehmen wie der BMW Group zeigt, dass Investitionen in eine nachhaltige Unternehmensstrategie und wirtschaftlicher Erfolg sich nicht ausschließen. Im Gegenteil, nur Unternehmen, die das Thema Nachhaltigkeit ernst nehmen, werden auch in Zukunft am Markt bestehen können".

Die BMW Group zeigt auf dem Sandton Square unter dem Motto "Sustainability. It can be done." außerdem Lösungen für die Themen Recycling, Clean Production und Social Responsibility.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 03.09.2002  —  # 1435
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.