Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 23. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Serienstart bei Lastkraftwagen von MAN

Bosch: Common Rail der zweiten Generation für Nutzfahrzeuge

Siehe Bildunterschrift
Bald mit Common © MAN Nutzfahrzeuge AG
Rail-System 2. Generation: MAN TGA-Serie
Die zweite Generation des Common-Rail-Systems von Bosch für schwere Nutzfahrzeuge geht in Serie: MAN wird die neuen Sechszylinder-Reihenmotoren für die Lastkraftwagen des Typs TGA mit der Speichereinspritzung ausrüsten. Das weiterentwickelte Common Rail macht Nutzfahrzeuge noch wirtschaftlicher, leistungsfähiger und vor allem noch sauberer. Insbesondere bei den Partikelemissionen bietet es zusätzliches Potenzial, künftige Abgasrichtlinien zu erfüllen.

Im Vergleich zur ersten Generation hat Bosch bei der zweiten Generation der Speichereinspritzung den Systemdruck von 1.400 bar auf 1.600 bar gesteigert, die Fertigungstoleranzen der Injektoren verkleinert und die Leistungsfähigkeit des Steuergeräts erhöht. Damit ist es möglich, den Kraftstoff im Brennraum feiner zu zerstäuben, ihn genauer zu dosieren und den Einspritzverlauf zu optimieren. Die daraus resultierenden Vorteile sind niedrigere Abgasemissionen und höhere Leistung bei geringerem Verbrauch. Auch eventuell eingesetzte Abgasnachbehandlungssysteme, beispielsweise SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction), lassen sich mit dem weiterentwickelten Einspritzsystem flexibel steuern.

Generell sind beim Common-Rail-System Druckerzeugung und Einspritzung voneinander entkoppelt. Die Hochdruckpumpe wird vom Motor angetrieben und baut den im Kennfeld der Motorsteuerung festgelegten Einspritzdruck im Speicher auf. Durch den weitgehend frei wählbaren Druck kann der Verbrennungsprozess optimiert werden. Einspritzzeitpunkt und -dauer lassen sich sehr genau steuern. Die Systeme sind nach Angaben von Bosch auf eine Lebenserwartung von über 1 Million Kilometern ausgelegt.

Bosch wird das Common-Rail-System der zweiten Generation in nächster Zeit auch an weitere Nutzfahrzeug-Hersteller liefern.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 29.07.2002  —  # 1352
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.