Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 6 Minuten
Rückläufige Unfallzahlen, aber 2002 insgesamt bisher mehr Getötete als im Vorjahr

Sieben Prozent weniger Verkehrsunfälle im Mai 2002

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, nahm die Polizei im Mai 2002 in Deutschland nach vorläufigen Ergebnissen 190.900 Straßenverkehrsunfälle auf, 7 % weniger als im Mai 2001. Bei 33.300 (- 10 %) Unfällen mit Personenschaden wurden 43.500 (- 9 %) Verkehrsteilnehmer verletzt und 641 (- 2 %) getötet. Die Unfälle, bei denen lediglich Sachschaden entstand, verringerten sich im Mai 2002 gegenüber dem Vorjahresmonat um 6 % auf 157.600.

In den Monaten Januar bis Mai 2002 erfasste die Polizei in Deutschland insgesamt 916.500 Unfälle (- 3 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum), davon 135.800 (- 3 %) mit Personenschaden und 780.700 (- 3 %) Unfälle mit nur Sachschaden. Bei diesen Unfällen wurden 179.900 (- 3 %) Verkehrsteilnehmer verletzt und 2.643 (+ 2 %) getötet.


Land Verunglückte: Januar bis Mai 2002
insgesamt Veränderung
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
darunter: Getötete
insgesamt Veränderung
gegenüber
Vorjahres-
zeitraum
Anzahl % Anzahl
Baden-Württemberg 21.392 – 5,2 323 + 14
Bayern 30.457 – 8,9 477 + 11
Berlin 6.571 + 1,0 37 + 16
Brandenburg 5.796 – 7,4 144 + 8
Bremen 1.523 – 0,4 8 0
Hamburg 4.710 – 0,6 12 – 7
Hessen 13.942 – 2,2 189 + 3
Mecklenburg-Vorpommern 4.213 – 5,9 117 – 7
Niedersachsen 19.218 – 0,9 337 + 30
Nordrhein-Westfalen 34.548 – 3,6 381 – 28
Rheinland-Pfalz 9.386 – 2,0 132 + 20
Saarland 2.604 – 1,2 25 + 1
Sachsen 8.180 – 10,6 126 – 21
Sachsen-Anhalt 5.524 – 1,7 109 – 17
Schleswig-Holstein 6.984 + 5,8 85 – 5
Thüringen 5.193 – 6,3 96 – 21
Deutschland *) 182.519 – 3,0 2.643 + 42
Vorläufiges Ergebnis, Quelle: Destatis
*) Einschl. derzeit nach Ländern noch nicht aufteilbarer Nachmeldungen.
Alle Angaben ohne Gewähr.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 22.07.2002  —  # 1335
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.