Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 18. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 2 Minuten
Rund 150 Standorte bundesweit in Planung / 2006 soll Flächendeckung erreicht sein

Aral eröffnet weitere Erdgas-Tankstelle in Berlin

Siehe Bildunterschrift
Künftig bundesweit geplant: © Aral AG
Tankstellen mit Erdgas-Zapfsäulen
Aral verstärkt seine Erdgasaktivitäten: In Berlin eröffneten am Freitag Dr. Uwe Franke, Vorstandsvorsitzender von Aral, und Andreas Prohl, Vorstandsmitglied der Berliner Gaswerke (GASAG), am Mariendorfer Damm die zweite Erdgas-Station von Aral in der Bundeshauptstadt. Aral und GASAG unterstützen mit diesen Tankstellen das Berliner Projekt "Tausend Umwelt-Taxis" (TUT).

Bundesweit betreibt Aral derzeit 15 Erdgas-Tankstellen. Franke, der gleichzeitig auch Vorstandsvorsitzender der Deutschen BP AG in Hamburg ist, wies in seiner Ansprache darauf hin, dass sich Aral und BP in Kooperation mit der Gaswirtschaft zum Ziel gesetzt haben, bis 2006 ein flächendeckendes Erdgas-Tankstellennetz in Deutschland zu errichten. Mit diesem Schritt solle Erdgas als Antriebsenergie für Automobile zum Durchbruch verholfen werden. Aktuell arbeiten Aral und BP gemeinsam mit verschiedenen Gas-Unternehmen an der Umsetzung von rund 150 Erdgas-Projekten.

"Erdgas ist ein geeigneter Energieträger", betonte Franke, "um die individuelle Mobilität zukünftig umweltfreundlicher zu gestalten". Auf Erdgas optimierte Fahrzeuge zeichneten sich gegenüber Benzin- und Dieselautos durch einen sehr geringen Schadstoffausstoß aus: Kohlenmonoxid und Stickstoffoxid würden um bis zu 80 Prozent reduziert und Schwefeldioxid, Ruß sowie andere Partikel sogar vollständig vermieden. Darüber hinaus könnten sie einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten, denn im Vergleich zu benzinbetriebenen Fahrzeugen seien die CO2-Emissionen um rund 25 Prozent niedriger.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 05.05.2002  —  # 1161
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.