Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 20. November 2019,
ANZEIGE
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Das Kfz-Handwerk sucht qualifizierten Nachwuchs / Sonderschau "Berufe rund ums Auto" auf der IHM München

Karriere mit dem Auto

Bereits zum fünften Mal findet die Sonderschau "Berufe rund ums Auto" im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München statt, diesmal vom 8. bis 14. März 2001. Sie bietet Schulabgängern und Lehrstellenbewerbern, aber auch Eltern, Lehrern und Ausbildern Gelegenheit, die ganze Vielfalt des Kfz-Gewerbes kennen zu lernen.

Im Aktionsbereich des Kraftfahrzeuggewerbes können sich die Besucher selbst davon überzeugen, wie interessant und komplex zugleich die Kfz-Technik heutzutage ist: Wie sieht ein moderner Motor aus? Mit welchen Werkzeugen und Testgeräten wird er repariert bzw. diagnostiziert? Diese und weitere Fragen werden anhand zahlreicher Exponate und Schnittmodelle beantwortet.

Gezeigt wird auch, welche Möglichkeiten bestehen, um die zahlreichen elektrischen und elektronischen Funktionen und Systeme eines modernen Fahrzeugs im Störungsfall zu überprüfen.

Neben dem Einblick in die technische Arbeitswelt von Kfz-Mechanikern und -Elektrikern gibt die Sonderschau Informationen über den neuen Ausbildungsberuf "Automobilkaufmann" und die damit verbundenen Karrierechancen.
Leserbrief Autokiste folgen date  30.01.2001  —  # 0320
text  Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.