Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute
Ab sofort wieder bei Aral: Verkehrsfibel für Kinder zum Thema Sicherheit auf der Straße

Käpt'n Blaubär und das Licht

Käpt'n Blaubär-Video im Sortiment: Aral Store; Bild: Aral AG In der dunklen Jahreszeit gewinnt das Thema "Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr" besondere Bedeutung. Grund für Aral, ab Dezember wieder "Käpt'n Blaubärs Verkehrsfibel" an ihren rund 2.400 Tankstellen zu verteilen.

Mit spannenden Geschichten, Bildern und Rätseln erhalten Kinder ab drei Jahren auf 34 Seiten spielerische Tipps zum verkehrsgerechten Verhalten. Bei allen Ratschlägen kommt der Spaß nicht zu kurz, denn der beliebte Comic-Seebär berichtet in bekannt humorvoller Art von "unglaublichen" Abenteuern. In der Erzählung "Wie Käpt'n Blaubär das Licht einfing" dreht sich beispielsweise alles um die Wichtigkeit von heller, reflektierender Kleidung in der Dunkelheit. Themen wie der tote Winkel oder das korrekte Überqueren von Straßen sind weitere Lerninhalte.

Aral engagiert sich seit Jahren regelmäßig im Bereich Verkehrssicherheit. Mit großem Erfolg wird "Käpt'n Blaubärs Verkehrsfibel", die es bereits in der zweiten Auflage gibt, bei der Verkehrserziehung von Kindern eingesetzt.

Für alle Blaubär-Fans ist das Video "Käpt'n Blaubär. Der Film" ebenfalls ab Dezember im Aral Store erhältlich. Der Kinohit wurde mit dem "Deutschen Filmpreis in Gold" ausgezeichnet.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 06.12.2000  —  # 0246
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.