Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 19. Oktober 2017,
Schrift: kleiner | größer
Lesezeit: ~ 1 Minute

Renault Twingo mit Airbag-Problemen: Rückruf

Wie "Spiegel Online" unter Berufung auf Renault meldet, hat der französische Hersteller rund 140.000 Fahrzeuge des Typs "Twingo 2" wegen möglicher Fehlfunktionen des Airbag-Systems in die Werkstätten gerufen. Dort werden bei den Wagen der Kunden, die schriftlich informiert werden sollen, kostenlos elektronische Bauteile des Systems ausgetauscht, die bisher in rund 50 Fällen den Airbag grundlos ausgelöst haben sollen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 17.06.2000  —  # 0040
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
Sie befinden sich im Archiv. Meldungen und enthaltene Links können veraltet sein. Bitte beachten Sie das obenstehende Veröffentlichungsdatum dieser Nachricht. Aktuelle Auto-News finden Sie hier.