Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,

PS-Geflüster

Alle Meldungen im Juli 2001

Europa EU gibt grünes Licht für den Kfz-Online-Marktplatz Covisint
31.07.2001 (akid-0360) | Die Europäische Kommission hat die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Covisint durch Ford, DaimlerChrysler, General Motors, Renault und Nissan genehmigt. Covisint soll als elektronischer B2B-Marktplatz ("Business-to-Business") für Unternehmen der Automobilindustrie tätig sein. Das Joint Venture hat nach Feststellung der Kommission keine Einschränkung des Wettbewerbs zur Folge. Hintergrundinfos zum Thema finden Sie hier.
Screenshot der neuen Honda-Website Relaunch und mehr Interaktion für Honda-Website
31.07.2001 (akid-0359) | Honda hat seinen Webauftritt neu gestaltet. Neben den üblichen Verbesserungen in punkto Design und Navigation fällt insbesondere der neue Bereich "Friends" auf: Hier kommen Honda-Fahrer zu Wort. Im Forum ist Platz für Diskussion, private Kleinanzeigen, Links zu Honda-Clubs und mehr. In der Galerie können Bilder von Club-Aktivitäten oder eigenen Touren und Fahrzeugen direkt hochgeladen werden.
Europa EU mahnt Deutschland: Altöl nicht beseitigen, sondern wiederverwenden
31.07.2001 (akid-0358) | Die Europäische Kommission wird Deutschland in einer förmlichen Aufforderung dazu ermahnen, einem Urteil des Gerichtshofes im Zusammenhang mit der Richtlinie über Altöle nachzukommen. Der Gerichtshof hatte in seinem Urteil vom September 1999 von Deutschland verlangt, dafür zu sorgen, dasss Altöle nicht einfach beseitigt, sondern wieder verwendet (aufbereitet) werden. In der Richtlinie über Altöle wird ausdrücklich gefordert, dasss die Mitgliedstaaten der Wiederverwendung von Altölen den Vorrang vor deren Beseitigung geben. Hintergrundinfos zum Thema finden Sie hier.
Screenshot der neuen Irmscher-Website Irmscher mit neuer Website
31.07.2001 (akid-0357) | Opel-Tuner Irmscher hat seine Website grundlegend überarbeitet. Wie das Unternehmen mitteilt, zeichne sich die neue Version durch hohe Ladegeschwindigkeiten, Übersichtlichkeit und eine klare Navigation aus. Im Zuge der Überarbeitung wurde auch der Car Configurator modifiziert, den Irmscher bereits seit 1999 verwendet, bei unserem heutigen Zugriff jedoch nicht funktionierte. Hier können Opel-Kunden ihr individuelles Veredelungspaket schnell und einfach am Bildschirm zusammenstellen und sich gleich ein Bild davon machen, wie Ihr Wunschfahrzeug aussehen könnte. Das Irmscher-Zubehör lässt sich per Mausklick an die jeweiligen Opel-Serien-Modelle "montieren".
31.07.2001 | Die fünfte SL-Generation geht an den Start / Einzigartiges Paket modernster Fahrdynamiksysteme / Leichtbau-Karosserie mit hohem Aluminiumanteil / Dank Variodach Roadster und Coupé in einem | mehr
31.07.2001 | Dicke Staus in Richtung Heimat / Übersichtskarte der Autobahnbaustellen und Staugebiete | mehr
30.07.2001 | Bisher keine Umsetzung der Richtlinie über Informationen über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen | mehr
Verkehrsfreigabe für die Ortsumgehung Freyburg
30.07.2001 (akid-0356) | In einem kleinen Festakt wurde wurde heute die Ortsumgehung Freyburg (B 176 und B 180) für den Verkehr freigegeben. Nach dem bereits erfolgten Bau der Nordspange von der B 176 bis zur B 180 sowie dem ersten Bauabschnitt der Ostspange ist nun die gesamte Ortsumgehung von Freyburg fertiggestellt. Damit ist der letzte Schritt zur Entlastung der Stadt getan, die infolge ihrer Lage im Schnittpunkt zweier Bundesstraßen besonders vom Durchgangsverkehr betroffen war. Die Gesamtinvestitionen für die 6,6 km lange Strecke betragen rund 39 Mio. DM. Das letzte, nun freigegebene Teilstück wird besonders durch die 400 Meter lange Brücke über die Unstrut geprägt.
30.07.2001 | Neue Produktstrukturen und rückläufiger Markt erfordern "Anpassungsmaßnahmen" | mehr
Premiere des neuen Mercedes SL am 31. Juli
30.07.2001 (akid-0355) | Die Weltpremiere der neuen Mercedes SL-Klasse, die wir eigentlich zur IAA im September erwartet hatten, findet bereits am morgigen Dienstag in den Hamburger Deichtorhallen statt. Dabei werden Superstar Lionel Richie und die deutsche Popsängerin Juliette vor 500 Journalisten aus aller Welt als Welturaufführung eine musikalische Hommage an den neuen SL-Roadster präsentieren - den von Lionel Richie und Leslie Mandoki komponierten Song "The One". Das Event soll live im Internet und auf dem Nachrichtenkanal n-tv übertragen werden.
Baubeginn der Ortsumgehung Meinersen (B188) in Niedersachsen
30.07.2001 (akid-0354) | Mit einem Spatenstich durch die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesverkehrsministerium, Angelika Mertens, sind die Bauarbeiten für die neue Ortsumgehung Meinersen (B188) aufgenommen worden. Die Gesamtkosten der rund drei Kilometer langen Strecke sind mit rund 10 Millionen Mark im Bundeshaushalt veranschlagt; die Verkehrsfreigabe soll im Jahre 2003 erfolgen.
29.07.2001 | 22% der stichprobenartig untersuchten Proben entsprechen nicht der Norm / Aber nur geringe Abweichungen | mehr
29.07.2001 | Gericht: Wohnmobil kann und muss so beladen werden, dasss Achslasten eingehalten werden | mehr
28.07.2001 | Neue Aktivitäten in Malaysia, Südkorea, Singapur und Hongkong | mehr
King Of The Road Lkw-Rennsimulation für den PC: King Of The Road
28.07.2001 (akid-0353) | Computerspiel-Fans aufgepasst: Im neuen Spiel "King Of The Road" sind Sie Kapitän eines 45-Tonners und müssen die seltsamsten Güter schneller und wirtschaftlicher ans Ziel bringen als die Konkurrenz. Das hört sich einfach an, wären da nicht auf der anderen Seite der ständige Kampf gegen die Zeit, die Polizei, ja sogar die Mafia. Sind Sie erfolgreich, können Sie eine eigene große Organisation aufbauen. Die Süddeutsche Zeitung hat das neue Spiel nun getestet, nennt Details und zeigt Screenshots.
Qualifying in Hockenheim: Schumacher auf 4. Platz
28.07.2001 (akid-0352) | Bei der Qualifikation zum morgigen Großen Preis von Hockenheim dominierten heute die Piloten von Williams-BMW. Auf der Pole-Position landete der BMW-Pilot Montoya, der zweite Platz ging an seinen Teamkollegen Ralf Schumacher. Der dritte Startplatz ging an Mika Häkkinen auf McLaren-Mercedes. Weltmeister Michael Schumacher beginnt das Rennen vom vierten Startplatz.
Informationen für gekündigte Händler
28.07.2001 (akid-0351) | Vor dem Hintergrund durchgreifender Veränderungen in den Vertriebsnetzen steigt der Informationsbedarf für Kfz-Unternehmer. Unter dem Titel "Kündigung des Automobilhändlervertrages - Was tun?" veranstalten die Landesverbände und der Zentralverband des Kfz-Gewerbes (ZDK) insgesamt sechs Seminare, um über die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Konsequenzen aufzuklären. Die Termine der Veranstaltungen für die einzelnen Regionen sind beim ZDK zu erfragen.
BMW-Logo | Bild: © BMW AG Website zum neuen BMW-Werk mit Infos für Bewerber
28.07.2001 (akid-0350) | Das neue BMW-Werk, in dem voraussichtlich der 3er BMW gebaut wird, weil dessen bisherige Produktionsstätte für den neuen kleinen BMW (1er-Reihe) benötigt wird, kommt nach Leipzig - Autokiste berichtete. Nun hat BMW auch eine eigene Website zum neuen Werk ins Netz gestellt. Die Adresse lautet www.bmw-werk-leipzig.de. Außerdem wurde eine eMail Adresse für Bewerbungen eingerichtet: Leipzig.Personalmarketing@bmw.de. Anfragen können auch gerichtet werden an das BMW Call-Center unter der Nummer 0180-5-225656 (DM 0,24/Min. im Festnetz der DTAG).
27.07.2001 | Autobus Oberbayern GmbH setzt sieben neue Reisebusse ein / Modernste Ausstattung | mehr
27.07.2001 | ADAC: Für Caravaner auf Autobahnen unter der Woche billiger | mehr
27.07.2001 | Nun beginnt die Umrüstung der Produktionsanlagen auf das neue Modell | mehr
27.07.2001 | ADAC: Keine Ausweichstrecke mehr für Caravaner | mehr
27.07.2001 | ADAC-Service für Auslandsreisende / Übersicht der Einwahlnummern aus den Mobilfunk-Netzen | mehr
27.07.2001 | Insgesamt jetzt acht Leistungsklassen beim Actros | mehr
26.07.2001 | AvD bereitet seit 75 Jahren dem Formel 1-Zirkus die Manege | mehr
Baubeginn für zwei neue Ortsumgehungen im Raum Karlsruhe
26.07.2001 (akid-0349) | Einen doppelten Grund zum Feiern gab es heute im Raum Karlsruhe: Der Staatsminister beim Bundeskanzler, Hans Martin Bury, hat den Startschuss für den Neubau der Ortsumgehungen Bretten-Gölshausen (B 293) und Graben-Neudorf (B 36) gegeben.
Jordan trennt sich von Heinz Harald Frentzen
26.07.2001 (akid-0348) | Heinz Harald Frentzen ist nach Medienberichten beim Formel 1-Rennstall Jordan mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Damit startet der Mönchengladbacher auch nicht beim Großen Preis von Deutschland am Sonntag in Hockenheim. Frentzen teilte mit, die in der Kündigung genannten Gründe lehne er in der Gesamtheit ab. Er habe bereits seine Rechtsanwälte mit der Angelegenheit betraut, könne derzeit aber keine weiteren Aussagen machen.
26.07.2001 | Deutschland setzt Anforderungen der Europäischen Union um | mehr
26.07.2001 | Eco-Fahrtraining für Politiker - oder: PR-Maßnahmen im Sommerloch | mehr
25.07.2001 | Besonders exclusives Sondermodell zum Fertigungsende in Crewe | mehr
25.07.2001 | Neue Showrooms in Thailand und Malaysia eröffnet | mehr
25.07.2001 | Anhaltend starkes Wachstum des Internet-Automarktes im ersten Halbjahr | mehr
25.07.2001 | Teilweise hohe Strafen / ADAC-Hinweise zu radarkontrollierten Strecken in den Ländern | mehr
25.07.2001 | Jetzt Kolonnenverkehr in beiden Richtungen / Übersichtskarte der Autobahnbaustellen und Staugebiete | mehr
24.07.2001 | Über die Hälfte der untersuchten Modelle ist in Deutschland über 20% teurer als in mindestens einem anderen EU-Land | mehr
24.07.2001 | 444 PS und 620 Newtonmeter entwickelt die überarbeitete V12-Maschine | mehr
24.07.2001 | Mehr Sicherheit und Komfort mit elektronischer Hilfe? | mehr
24.07.2001 | "Leinen los" in Wolfsburg / Auch als Ersatz für Werksführungen in den Ferien | mehr
Baubeginn für die Ortsumgehung Winnenden
23.07.2001 (akid-0347) | Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium, Stephan Hilsberg, hat heute gemeinsam mit dem Staatssekretär des baden-württembergischen Ministeriums für Umwelt und Verkehr, Stefan Mappus, den Startschuss für den Neubau der Ortsumgehung Winnenden im Zuge der B 14 gegeben. Insgesamt werde der Bund in den ersten Bauabschnitt der Ortsumgehung rund 60 Millionen Mark investieren, sagte Hilsberg. Die Finanzierung erfolgt mit Hilfe des im vergangenen Jahr von der Bundesregierung beschlossenen sog. Zukunftsinvestitionsprogramms (ZIP): Aus den sogenannten UMTS-Mitteln werden in den Jahren 2001 bis 2003 rund 2,7 Milliarden Mark in den Straßenbau investiert. Damit würden insgesamt 125 Ortsumgehungen zusätzlich zum Normalprogramm gebaut.
Bentleys Mid Sized nimmt konkrete Formen an
23.07.2001 (akid-0346) | Die Erweiterung der Produktpalette des englischen Herstellers Bentley gilt fast als sicher. Bereits im November des vergangenen Jahres wurde bekannt, dasss Bentley den Bau eines sogenannten Mid Sized Bentley (MSB) plane (Autokiste berichtete) - nun folgen weitere Details. Wie Autokiste erfahren hat, äußerte sich Peter Brunner, Geschäftsführer von Bentley Nürnberg, zum MSB wie folgt: Ein Mid Sized sei für das nächste Jahr geplant und solle preislich nicht nur deutlich günstiger als die bisherigen Modelle Bentleys werden, sondern man werde den Käufern eines Mercedes oder Jaguar bald eine echte Alternative anbieten können.
21.07.2001 | Vierjähriger Speditions-Praxistest mit sechs Fabrikaten / Knapp 32 Liter Verbrauch | mehr
21.07.2001 | Auch der Gebrauchtwagenmarkt ist im Minus | mehr
20.07.2001 | Künftig nur noch ein Katalog der Verkehrsverstöße | mehr
Bilder des Volkswagen T5 im Web
20.07.2001 (akid-0345) | Den Hinweis eines Autokiste-Besuchers auf Bilder der nächsten VW-Bus-Generation, also des T5, wollen wir gerne allgemein weitergeben: Im Web finden sich offensichtlich aus einer Zeitschrift eingescannte Bilder, wobei wir noch nicht ganz sicher sind, um welche Zeitschrift und welche Ausgabe es sich handelt. Auch ist nicht klar, ob und ggf. wie stark die Bilder erfunden oder retuschiert sind, insgesamt aber dürften sie der Wahrheit sehr nahe kommen. Insbesondere das Innenraum-Bild (Joystick-Schaltung!) wird mutmaßlich echt sein - machen sich doch Zeitschriften bei Bildern des Fahrzeuginnenraums im Gegensatz zu Außenansichten so gut wie nie die Mühe, diese am Computer zu entwerfen oder zu retuschieren. Also: T4- und T5-Fans klicken hier
19.07.2001 | Zusätzliche Produktionskapazität wegen starker Nachfrage / 600 neue Arbeitsplätze | mehr
19.07.2001 | Volkswagen erhält 145 Millionen Mark Subventionen | mehr
19.07.2001 | Starke Urlauber-Welle aus dem Norden und Nordosten / Übersichtskarte der Autobahnbaustellen und Staugebiete | mehr
Falsche Angaben verspielen Anspruch gegenüber Versicherung
18.07.2001 (akid-0344) | In der Fahrzeugversicherung führen falsche Angaben des Versicherungsnehmers über das Vorhandensein von Zeugen für das Abstellen des Fahrzeugs zur Leistungsfreiheit des Versicherers wegen Verletzung der Aufklärungsobliegenheit. Das geht aus einem jüngst veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 17.01.2001 (- 11 U 195/98 -) hervor.
Letztes Teilstück der A93 wird im August eröffnet
18.07.2001 (akid-0343) | Eine wichtige Autobahnverbindung, die eigentlich schon im Juni eröffnet werden sollte, wird nach Informationen des Auto- und Reiseclubs Deutschland (ARCD) am 1. August endlich offiziell dem Verkehr übergeben: An diesem Tag wird als letztes Teilstück der A 93 Regensburg-Hof zwischen den Anschlussstellen Selb-West und Schwarzenhammer eine zweite Fahrspur in Betrieb genommen. Gleichzeitig muss allerdings die bislang für den Verkehr freigegebene erste Fahrspur wieder gesperrt werden, um dort erforderliche Reparaturarbeiten ausführen zu können. Dennoch steht damit in naher Zukunft eine weitere, voll ausgebaute Nord-Süd-Verbindung zur Verfügung, die eine wesentliche Entlastung für die besonders stark frequentierte Autobahn A 9 von München nach Hof bringen dürfte. Ab dem Autobahn-Dreieck Hof bestehe nun zudem von der A 93 ein direkter Anschluss an die Autobahn A 72 nach Dresden.
18.07.2001 | Wettbewerb führt zu deutlichen Preisunterschieden | mehr
Die Besatzung von "Christoph 32" | Bild: © ADAC Ingolstadt: Tag der Offenen Tür bei der Luftrettung
18.07.2001 (akid-0342) | Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums von "Christoph 32" lädt die Besatzung des ADAC-Rettungshubschraubers am Samstag, 21. Juli, in Ingolstadt zum Tag der Offenen Tür ein. Von 10 bis 16 Uhr präsentieren sich die Gelben Engel der Lüfte am Hubschrauberhangar im Klinikum Ingolstadt, Krumenauerstraße 25.
BMW-Logo | Bild: © BMW AG BMW bestätigt Standort-Entscheidung für Leipzig
18.07.2001 (akid-0341) | 10.15 Uhr: Vor wenigen Minuten hat BMW die Standort-Entscheidung für die Region Leipzig/Halle - wir berichteten heute bereits über entsprechende Medienberichte - offiziell bestätigt. Details sollen am Nachmittag in München auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben werden.
BGH: Atemalkohol-Messungen sind zuverlässig
18.07.2001 (akid-0340) | Bei Atemalkohol-Messgeräten, die bauartgeprüft sind und fristgerecht geeicht wurden, kann der Mittelwert aus den obligatorischen zwei Prüfergebnissen als zuverlässiges Beweismittel für die Trunkenheit eines Kraftfahrers verwertet werden. Diese Auffassung vertritt der Bundesgerichtshof in einem kürzlich gefällten Beschluss, meldet der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD). Ein Sicherheitsabschlag zugunsten des Betroffenen sei, so der BGH, weder erforderlich noch zulässig, wenn die Bedingungen für ein gültiges Messverfahren eingehalten worden sind (- 4 StR 507/00 -).
BMW-Logo | Bild: © BMW AG Angeblich BMW-Standortentscheidung für Leipzig gefallen
18.07.2001 (akid-0339) | Nach einem Bericht der WirtschaftsWoche hat sich BMW bei der Wahl des Standortes für ein neues Werk zwischenzeitlich für den Standort Leipzig entschieden. Nach Informationen der Zeitung wolle der BMW-Vorstand diese Entscheidung heute bekannt geben. Zuletzt waren noch fünf Orte im Rennen, darunter neben Leipzig auch Schwerin und Augsburg, eine Stadt in Tschechien und Arras in Frankreich. Im neuen Werk sollen etwa 200.000 Modelle der 3er-Reihe, die derzeit in Regensburg produziert wird, vom Band laufen. - Sobald eine offizielle Stellungnahme der Bayern vorliegt, werden wir Sie informieren.
17.07.2001 | Schlechtestes Halbjahresergebnis seit Jahren | mehr
Vierter Abschnitt der Südumgehung Neumünster eröffnet
17.07.2001 (akid-0338) | Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister des Innern, Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast, hat heute den vierten Abschnitt der Südumgehung Neumünster für den Verkehr freigegeben. Mit der Inbetriebnahme des 7,9 Kilometer langen Bauabschnittes wird die Umgehung südlich von Neumünster im Zuge der B 205 zweistreifig und kreuzungsfrei in Richtung Rickling fortgeführt. Damit werde der Verkehrsfluss zwischen den Autobahnen A 7 und A 21 deutlich verbessert, erklärte die Staatssekretärin.
Gegendarstellung
17.07.2001 (akid-0337) | "Autokiste ist mit seiner Meldung vom 09.07.2001, in der berichtet wurde, dasss die clever-tanken GmbH Insolvenzantrag gestellt hätte, einer Ente aufgesessen. Wir stellen wie folgt richtig:

Clever-tanken.de ist mit über 35.000 aktiven Benzinpreispiloten laut Netvalue das reichweitenstärkste und umfangreichste Tankstellenportal in Deutschland. Die Geschäftsentwicklung läuft planmäßig, die Gesellschafter stehen voll und ganz hinter dieser erfolgreichen Idee. Die clever-tanken GmbH beschäftigt derzeit vier festangestellte Mitarbeiter. Dieser Personalstand ist seit September 2000 gleichbleibend und gleichzeitig der Höchststand seit Beginn der Geschäftstätigkeit. Richtig ist, dasss die clever-tanken GmbH nach neuen Büroräumen sucht, da der Beginn der Geschäftstätigkeit in einer Bürogemeinschaft erfolgte."

Autokiste ist nach den einschlägigen Pressegesetzen verpflichtet, diese Gegendarstellung, unabhängig von ihrem Wahrheitsgehalt, zu veröffentlichen.
17.07.2001 | Auch Telligent-Abstandsregelung bei den Kunden beliebt | mehr
16.07.2001 | Preisvorteil 600 Mark / Bessere Abgaseinstufung für alle kleinen 206-Benziner | mehr
16.07.2001 | Vereinbarung bis 2006 | mehr
Vermieter muss behaupteten Diebstahl des Mietwagens beweisen
16.07.2001 (akid-0336) | Bei Verlust des Mietwagens durch Diebstahl kommt eine Haftung über den im Mietvertrag vereinbarten Selbstbeteiligungsbetrag hinaus nicht in Betracht, wenn der Mieter das äußere Bild eines Diebstahls bewiesen hat, der Vermieter hingegen eine behauptete erhebliche Wahrscheinlichkeit der Vortäuschung der Entwendung nicht darzulegen und zu beweisen vermochte. Das Geht aus einem rechtskräftigen Urteil des Oberlandesgerichts Köln vom 19.01.2001 (- 19 U 198/99 -) hervor.
Lenk- und Ruhezeiten: Details zur neuen EU-Regelung
16.07.2001 (akid-0335) | Die wichtigsten Änderungen der künftigen EU-Verordnung zu den Lenk- und Ruhezeiten will der Automobil- und Reiseclub Deutschland (ARCD) vorab in Erfahrung gebracht haben: Damit die Zeiten per Computer erfasst werden können, sollen die bislang möglichen "Kompensationen" wegfallen. So soll die tägliche Ruhezeit von elf auf zwölf Stunden erhöht werden. Diese soll auch weiterhin drei Mal pro Woche auf neun Stunden reduziert werden dürfen, ohne dasss jedoch in der darauf folgenden Woche diese Stunden "nachgeholt" werden müssen. Außerdem plane die EU-Kommission, Ausnahmen von der Verordnung, wie beispielsweise für Postfahrzeuge, grundsätzlich abzuschaffen. Die Möglichkeit, bis zu 65 Stunden pro Woche am Steuer zu sitzen, solle auf höchstens 56 Stunden eingeschränkt werden. Der Kommissionsvorschlag soll noch vor Ende des Monats vorliegen, so der ARCD unter Berufung auf Kommissionskreise.
Stiftung Warentest Stiftung Warentest crasht Autokindersitze
16.07.2001 (akid-0334) | Neue, praxisgerechtere Testmethoden zeigen es deutlich: Viele Autokindersitze haben Schwächen. Die Folge: Anders als in früheren Tests erhält keiner der untersuchten Autokindersitze mehr die Note "gut". Dafür lautet das Test-Qualitätsurteil nun oftmals nur noch "ausreichend". Das betrifft die Sicherheit (Frontal- und Seitenaufprall) der Sitze und den Komfort gleichermaßen. Im Test der Stiftung Warentest: 16 Autokindersitze (Normgruppe 0+ und I, 1 Kindersitz der Normgruppe II/III). Preise: 99 bis 300 Mark. Direkt zum Test auf der neugestalteten Website der Stiftung führt Sie dieser Link.
DaimlerChrysler eröffnet Logistikzentrum in Polen
14.07.2001 (akid-0333) | DaimlerChrysler hat diese Woche das Regional Logistic Center (RLC) für Teile und Zubehör in Warschau, Polen, eröffnet. Nach der Eröffnung eines ersten solchen Centers in Dubai im April dieses Jahres ist das die zweite Eröffnung eines regionalen Distributionszentrums für die Marken Mercedes-Benz, Chrysler und Jeep. Das RLC kann auf einer Fläche von rund 9.000 qm² nahezu 55.000 verschiedene Teile lagern und beliefert die angrenzenden Märkte Estland, Lettland, Litauen, die Ukraine und Weißrussland. Kooperationspartner ist wie in Dubai das US-amerikanische Unternehmen CAT Logistics, das in dieses Projekt rund 9 Mio. Euro investiert hat und das Lager auch betreibt.
Ortsumgehung Aalen eröffnet
13.07.2001 (akid-0332) | Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium, Siegmar Mosdorf, hat heute gemeinsam mit dem Minister für Umwelt und Verkehr Baden-Württemberg, Ulrich Müller, die Ortsumgehung Aalen im Zuge der B 29 für den Verkehr freigegeben. Insgesamt habe der Bund in die rund zwölf Kilometer lange Ortsumgehung etwa 152 Millionen Mark investiert. Die Finanzierung sei aus den Mitteln des Investitionsprogramms erfolgt.
12.07.2001 | Autoschlangen durch Automobil-Arbeiter / Übersichtskarte der Autobahnbaustellen und Staugebiete | mehr
11.07.2001 | auto motor und sport: Geheimhaltungspanne bei Dreharbeiten in den USA / Nur leichte Designänderungen | mehr
Ortsumgehung Riesa eröffnet
11.07.2001 (akid-0331) | Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesverkehrsministerium, Stephan Hilsberg, hat heute gemeinsam mit dem Staatsminister für Wirtschaft und Arbeit von Sachsen, Dr. Kajo Schommer, die Ortsumgehung Riesa einschließlich der neuen Elbebrücke für den Verkehr freigegeben. Die Ortsumgehung ist insbesondere von der neuen Elbebrücke geprägt. Dieses moderne Bauwerk setze einen unübersehbaren Akzent auf der neuen Bundesstraße, sagte Hilsberg. Die Gesamtkosten für die drei Kilometer lange Ortsumgehung betragen rund 79 Millionen Mark. 25 Millionen Mark entfallen davon auf die Elbebrücke.
Recht: Bindung des Geschädigten an die Wahl fiktiver Schadensberechnung
11.07.2001 (akid-0330) | Rechnet der Geschädigte seinen unfallbedingten Schaden auf der Grundlage eines Sachverständigengutachtens ab, verbietet es sich, die fiktive Abrechnung nachträglich um einzelne Kostenpositionen zu ergänzen, die sich erst bei der anschließend durchgeführten Reparatur herausgestellt haben; mit anderen Worten die Abrechnung auf fiktiver Basis kann mit der Abrechnung auf der Grundlage einer durchgeführten Reparatur nicht verquickt werden. Das hat das Oberlandesgericht Köln entschieden, das Urteil (- 1 U 112/00 -) 01.03.2001 ist rechtskräftig.
11.07.2001 | Erstes Fahrzeug im B-Segment mit sechs Airbags ab Werk / Leichte Preiserhöhung / Außerdem bessere Abgaswerte | mehr
10.07.2001 | Kappeler Zweiter / Kein Qualifying wegen Gewittersturm | mehr
Fiat barchetta wird teurer
10.07.2001 (akid-0329) | Fiat hat die Preise für den barchetta um rund zwei Prozent erhöht. Sie reichen jetzt von DM 36.590,- (barchetta "Amalfi") über DM 40.100,- (barchetta 1,8 16V) bis zu DM 40.790,- (barchetta "Milano"). Die Sonderausstattungen des italienischen Spiders sind mit Ausnahme der Leichtmetallfelgen (DM 950,-) und Metalliclackierung (DM 850,-) von der Preiserhöhung nicht betroffen. - In der Rubrik Erfahrungen finden Sie einen Leser-Bericht über den barchetta »
Abt Sportsline wächst kräftig
10.07.2001 (akid-0328) | Abt Sportsline hat sich zur Jobmaschine entwickelt. Dank einer weltweit ungebremsten Nachfrage nach den Produkten und Dienstleistungen des VW- und Audi-Veredlers und wachsender Erfolge auf der Rennstrecke ist das Unternehmen von DTM-Fahrer Christian Abt zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor im Allgäu geworden. Alleine in den ersten sechs Monaten dieses Jahres sei die Mitarbeiterzahl um 40 Prozent auf jetzt rund 140 "Äbte" gestiegen, hieß es. Davon arbeitet fast ein Drittel im Bereich Motorsport an den Fahrzeugen für die DTM und den ADAC VW Lupo Cup.
10.07.2001 | Gesamtfertigstellung zwischen Göttingen und Halle/Leipzig für 2005 geplant | mehr
10.07.2001 | ADAC: Italien-Autourlauber können aufatmen | mehr
Fiat Seicento erfüllt nun Abgasnorm Euro 3 und D4
10.07.2001 (akid-0327) | Interessenten eines Fiat Seicento können sich freuen: mit Ausnahme des Fiat Seicento Sporting erfüllen ab sofort alle Versionen des City Car die Abgasnorm Euro 3 und D4 und bescheren den Käufern ein Steuerguthaben von DM 600,-. Gleichzeitig erhöhen sich allerdings die Preise für die betroffenen Modelle um jeweils DM 300,-. Sie reichen jetzt von DM 14.990,- (Seicento "Team") bis zu 17.690,- (Seicento "Brush Plus").
10.07.2001 | ADAC rät zum Abschluss der "Mallorca-Police" | mehr
Abt Sportsline auf der Moskauer Motorshow
10.07.2001 (akid-0326) | Abt Sportsline feiert Premiere auf der Internationalen Moskauer Motorshow (MIMS). Erstmals sind die Allgäuer durch ihren russischen Importeur in der Millionen-Metropole vertreten und präsentieren sich vom 23. bis 29. August den über 500.000 autobegeisterten Besuchern aus 45 Ländern im Pavillon 1. Die Stars auf dem Stand von Abt Sportsline sind der Abt AS4 und ein von den Allgäuern veredelter Audi allroad quattro.
10.07.2001 | Zehn bis 20 Prozent Nachlass auf Teile für Uno, Croma, Alfa 33 und andere Modelle | mehr
10.07.2001 | Boxster mit ein Prozent, 911er durchschnittlich zwei Prozent Aufschlag | mehr
09.07.2001 | 11./12. Lauf Norisring / Spannung im Titelkampf steigt | mehr
09.07.2001 | ADAC: An Wochentagen bis zu einem Drittel billiger | mehr
09.07.2001 | Fahrwerksatz für diverse VW-, Audi-, Seat- und Škoda-Modelle / 2.300 Mark plus Einbau | mehr
08.07.2001 | Gericht: Beide Parteien haften für den Schaden | mehr
07.07.2001 | Insgesamt 3,6 Millionen Prüfungen / Durchfallerquote in Brandenburg am höchsten | mehr
Trotz Ökosteuer: Benzinpreise zu Ferienbeginn niedriger als im Vorjahr
07.07.2001 (akid-0324) | Zu Beginn der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen liegt der Benzinpreis um 8 Pfennig niedriger als am ersten Ferientag des vergangenen Jahres. Wie Aral am Mittwoch in Bochum mitteilte, lag der Kraftstoffpreis an den Aral-Tankstellen Ende Juni letzten Jahres bei durchschnittlich 2,04 DM pro Liter, gegenwärtig betrage er 1,96 DM. Berücksichtigt man die Erhöhung der Ökosteuer zu Beginn des Jahres, so liegt der durchschnittliche Kraftstoffpreis sogar um rund 15 Pfennig unter dem Preis zu Beginn der Sommerferien 2000. Im Vergleich zum diesjährigen Höchstpreis Anfang Mai (2,16 DM) liegt der aktuelle Preis um mittlerweile 20 Pfennig niedriger. "Wir hoffen, dieser Trend setzt sich fort, denn wir geben lieber Preissenkungen als Preiserhöhungen an unsere Kunden weiter", sagte Aral-Vorstandsvorsitzender Günter Michels zur Preisentwicklung.
Baubeginn für die Ortsumgehung Karlsruhe/Wolfartsweier im Zuge der B 3
06.07.2001 (akid-0323) | Der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Ralf Nagel, hat heute den Startschuss für den Neubau der Ortsumgehung Wolfartsweier im Zuge der B 3 gegeben. Insgesamt werde allein der Bund in die knapp drei Kilometer lange und etwa 30 Millionen DM teure Ortsumgehung rund 21 Millionen DM investieren, erklärte Nagel. Die Finanzierung erfolge aus den Mitteln des sog. Zukunftsinvestitionsprogramms (ZIP) der Bundesregierung.
Fahrerlaubnismaßnahmen im Jahr 2000
06.07.2001 (akid-0322) | Gerichte und Verwaltungsbehörden entzogen im Jahr 2000 insgesamt 145.062 Fahrerlaubnisse. Mit einem Anteil von 86,2 Prozent überwiegen die gerichtlichen Entscheidungen, während 13,8 Prozent der Entziehungen von den Verwaltungsbehörden ausgesprochen wurden. Allein 111.955 Fahrerlaubnisse entzogen die Gerichte wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. Das geht aus der heute durch das Kraftfahrt-Bundesamt veröffentlichten Statistik hervor. Weitaus höher noch die Zahl bei den Fahrverboten: Ein solches wurde im vergangenen Jahr von den Gerichten und Bußgeldbehörden über 420.000 mal ausgesprochen. Grund war hier in rund zwei Drittel der Fälle eine Geschwindigkeitsüberschreitung.
ADAC-Logo | Bild: © ADAC ADAC: Pannenhilfe online anfordern
05.07.2001 (akid-0321) | Ab sofort kann die Pannenhilfe des ADAC auch übers Internet angefordert werden. Besonders für hör- und sprachbehinderte Personen stellt das eine interessante Möglichkeit dar, mit dem Club zu kommunizieren: Im Pannenfall einfach das im Mitglieder-Bereich der ADAC-Website verfügbare Formular aufrufen, ausfüllen und abschicken. Falls die Straßenwacht-Mitarbeiter noch Fragen zu den Angaben haben, kontaktieren sie den Hilfesuchenden unverzüglich per Telefon oder auf Wunsch per eMail.
BMW-Logo | Bild: © BMW AG Erste Untersuchungsergebnisse nach dem Brand bei BMW
05.07.2001 (akid-0320) | Nach den Erkenntnissen der behördlichen Brandfahndung scheide ein Fremdverschulden als Brandursache aus, teilte das Unternehmen heute mit. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades des Gebäudes sowie seiner Ausstattung und der dort befindlichen Fahrzeuge lasse sich die Ursache momentan nur so weit konkretisieren, dasss der Brand im Inneren der Klimakammer des Werkstattgebäudes ausgebrochen ist. Nach ersten Einschätzungen dürfte sich die Sachschadenshöhe zwischen 20 und 30 Mio. DM bewegen. Dies bezieht sich auf Schadensumfänge an Gebäuden und Ausstattungen sowie auf zerstörte bzw. beschädigte Fahrzeuge. Auswirkungen auf die Produktion an den einzelnen BMW Standorten habe der Schadensfall in Eching nicht ausgelöst. Die dortige Abteilung für seriennahe Erprobung könne teilweise ihre Aufgaben sehr bald wieder aufnehmen, zudem können Teile dieser Funktion in anderen Unternehmensbereichen untergebracht werden, hieß es.
05.07.2001 | Erheblicher Sachschaden / Zwei Feuerwehrleute verletzt | mehr
04.07.2001 | Brunftzeit beginnt: Jetzt sind viele Böcke auf "Brautschau" | mehr
Bundesfachschule für BWL im Kfz-Gewerbe: Beste Prüfungsergebnisse seit 38 Jahren
04.07.2001 (akid-0319) | Sylvia Gerl, Leiterin der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe (BFC) in Northeim, hat Grund zur Freude. Sie konnte jüngst 51 "frisch gebackenen" Betriebswirten zu ihrem Abschluss-Diplom beglückwünschen. Das Besondere an diesem Resultat: Durchfallquote null. Das gab es in der 38-jährigen Geschichte der beiden BFC-Schulen in Northeim und Calw bei Stuttgart bisher erst einmal. Auf diese "Poleposition", so Sylvia Gerl bei Ihrer Ansprache während des Festakts, "können wir alle sehr stolz sein."
04.07.2001 | ADAC warnt vor Belastungen für den Ferienverkehr | mehr
03.07.2001 | Opel-Angebot ab der IAA im September 2001 in allen AOL-Plattformen integriert | mehr
03.07.2001 | Gewinnspiel bei "Verstehen Sie Spaß?" | mehr
03.07.2001 | Vorschrift in manchen Urlaubsländern / Glühlampen-Ersatzkästchen im Handel | mehr
03.07.2001 | Investition von rund 1,5 Milliarden Mark / Fertigungskapazität von jährlich rund 270.000 Pkw | mehr
02.07.2001 | Jetzt beginnt die Zeit der langen Staus / Übersichtskarte der Autobahnbaustellen und Staugebiete | mehr
02.07.2001 | Gericht: Konstant leuchtendes Blinklicht reicht als Warnung an Fußgängerüberwegen nicht aus | mehr
01.07.2001 | Michael Schumacher feiert seinen 50. GP-Sieg | mehr
01.07.2001 | ADAC investiert 60 Millionen Mark in neue Hubschrauber | mehr
PS-Geflüster
Anzeige





Aktuelle Meldungen
Aktuell
Kraftstoffpreise
Wenn Sie uns bitte folgen wollen