Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 1. April 2020,
258-PS-Aggregat ebenfalls von BMW

Toyota Supra bekommt Vierzylinder

Toyota bringt die Supra demnächst auch mit einem neuen Basismotor an den Start. Damit wird der Sportwagen nicht nur in Sachen Preis besser abschneiden, sondern auch beim Handling.
Toyota Supra bekommt Vierzylinder
Toyota
Toyota liefert seinen Sportwagen künftig auch mit
einem 258 PS starken Vierzylinder, der wie der R6 von BMW stammt
ANZEIGE
Rund ein Jahr nach der Premiere bietet Toyota die Supra nicht mehr nur mit dem Dreiliter-Sechszylinder an, sondern auch mit einem Zweiliter-Vierzylinder. Er stammt wie der größere Motor von BMW, die Kraftübertragung übernimmt ebenfalls die Achtgang-Automatik von ZF.

Der mit Direkteinspritzung und Twin-Scroll-Turbolader ausgerüstete Benziner schickt 258 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 400 Nm in Richtung Hinterachse und beschleunigt die Supra in 5,2 Sekunden aus dem Stand auf das Bundestraßen-Tempo. Bei 250 km/h wird elektronisch abgeregelt. Der Normverbrauch beträgt 6,3 Liter nach NEFZ. Zum Vergleich: Der Sechsender kommt auf 340 PS, 500 Nm, 4,3 Sekunden und 7,5 Liter.

Weil der Vierzylinder leichter baut, verbessert er laut Toyota die Trägheitseigenschaften und die Fahrwerks-Balance, und weil der Motor aufgrund seiner kompakten Bauform näher Richtung Fahrzeugmitte rückte, konnte eine ideale Gewichtsverteilung von 50:50 zwischen Vorder- und Hinterachse erreicht werden. Insgesamt wiegt die neue Basisvariante zwei Zentner weniger als der Sechszylinder.

Sportsitze mit schwarzem Alcantara-Bezug, ein Audiosystem mit 8,8-Zoll-Bildschirm sowie 18-Zoll-Leichtmetallräder gehören in der Grundausstattung zum Lieferumfang. Die Sicherheitssysteme umfassen eine Frontkollisionswarnung mit Fußgänger- und Radfahrererkennung, einen aktiven Spurhalteassistenten, ferner Verkehrszeichenerkennung und Abstandstempomat.

Wie hoch das Sparpotential beim Kauf ist, mag Toyota noch nicht verraten. Als Sechszylinder kostet die Supra ab 62.900 Euro.
Leserbrief Autokiste folgen date  15.01.2020  —  # 13119
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE