Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 2. April 2020,
15 Mio. Ford seit 1970 / Überwiegend Escort und Focus

Ford feiert Produktionsjubiläum in Saarlouis

Ford baut in Deutschland an zwei Standorten Autos: Neben dem Stammwerk Köln rollen in Saarlouis Fahrzeuge vom Band. Dort gab es jetzt ein großes Produktionsjubiläum.
Ford feiert Produktionsjubiläum in Saarlouis
Ford
Fast 50 Jahre nach dem "Job 1" des Escort I (der damals sicher noch nicht so hieß)
lief jetzt das 15millionste Auto bei Ford in Saarlouis vom Band, ein Focus IV ST
ANZEIGE
Fast 50 Jahre nachdem im Januar 1970 der erste Ford Escort in Saarlouis vom Band lief, hat das Werk die 15-Millionen-Marke geknackt. Das Jubiläumsauto ist ein roter Ford Focus ST mit 280 PS. Alle vier Focus-Generationen wurden in Saarlouis gebaut.

Zuvor, bis 1998, hatte das Werk den Focus-Vorgänger Escort gebaut. Erfolgsmodelle waren sie beide, in der Produktionswertung hat der Focus den Escort erst kürzlich abgehängt. In den 28 Jahren der Escort-Fertigung wurden nach Unternehmensangaben rund 6,02 Millionen Einheiten in fünf Generationen in Saarlouis gebaut. Der Focus - mehrfach das weltweit meistverkaufte Auto des Jahres - brauchte sieben Jahre und eine Generation weniger, um mit derzeit rund 6,1 Millionen in Saarlouis hergestellten Modellen die interne Wertung für sich zu entscheiden.

Doch die beiden kompakten Erfolgsmodelle sind nicht die einzigen Ford-Baureihen aus Saarlouis. Parallel zum Escort fertigte die Mannschaft dort den Capri (1971 bis 1975), den Fiesta (1976 bis 1980) und den Orion (1983 bis 1993). Neben dem Focus lief der Ford Kuga (2008 bis 2012) und der C-MAX (2003 bis 2010 und 2014 bis 2019) vom Band. Bisher kamen also sieben verschiedene Modelle aus Saarlouis.

Bereits im Februar 1976 konnte sich die Saarlouiser Mannschaft über das einmillionste Auto aus ihrem Werk freuen. Es war ein Escort der zweiten Baureihe. Ebenfalls zur Escort-Familie, allerdings zur vierten Generation, gehörte das fünfmillionste Auto, das in Saarlouis im Februar 1990 vom Band lief. Und die zehn Millionen Einheiten machte ein Focus II Turnier im Mai 2005 voll.

Derzeit laufen pro Tag etwa 1.160 Focus in Saarlouis vom Band. Die Exportrate liegt bei 72 Prozent: Von Saarlouis aus gehen die Modelle in 44 Länder, vor allem in Europa, aber auch in weiter entfernte Märkte wie Australien, Neuseeland und Taiwan.
Leserbrief Autokiste folgen date  20.12.2019  —  # 13112
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE