Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 20. November 2019,
Herbstferien in Süddeutschland / Hohe Zahl an Baustellen

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 25.-27.10.2019

Trotz andauernder Herbstferien in Süddeutschland dürfte sich die Verkehrslage auf den Fernstrecken in Deutschland am kommenden Wochenende einigermaßen durchschnittlich darstellen.
ANZEIGE
In Baden-Württemberg und Bayern beginnen nun einwöchige Herbstferien, in Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Teilen der Niederlande enden diese. Dies sorgt noch einmal für erhöhtes Verkehrsaufkommen, das sich jedoch laut ADAC überwiegend an den Baustellen negativ bemerkbar machen wird. Davon freilich gibt es aktuell noch mehr als 500.

Die wichtigsten Staustrecken:
  • A 1 / A 3 / A 4 Kölner Ring
  • A 2 Hannover – Oberhausen
  • A 3 Passau – Nürnberg – Frankfurt – Köln
  • A 4 Kirchheimer Dreieck – Erfurt – Dresden
  • A 5 Basel – Karlsruhe – Hattenbacher Dreieck
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Füssen/Reutte – Würzburg – Kassel
  • A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 45 Gießen – Dortmund
  • A 61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95/B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Umfahrung München
In den benachbarten Alpenländern kommen Autofahrer weitgehend störungsfrei ans Ziel. Am Ende der Herbstwandersaison ist das Verkehrsaufkommen von und zu den Bergwanderzielen der Alpen nicht mehr ganz so groß wie an den Vorwochenenden. Zu Staurouten zählen unter anderem Arlberg-, Tauern-, Fernpass-, Brenner- und Gotthard-Route, aber auch die wichtigen Bundesstraßen in Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Kärnten und der Steiermark. Die Wartezeiten an den drei Autobahnübergängen Suben (A 3 Linz – Passau), Walserberg (A 8 Salzburg – München) und Kiefersfelden (A 93 Kufstein – Rosenheim) halten sich ebenfalls im Rahmen.
Leserbrief Autokiste folgen date  21.10.2019  —  # 13075
text  Hanno S. Ritter
VERWANDTE THEMEN BEI AUTOKISTE
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE