Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 16. Dezember 2019,
Kleines SUV jetzt auch mit 190-PS-TDI / Neue Designpakete

VW: Neues vom T-Roc

Ein Bestseller ist er sowieso, jetzt legt Volkswagen noch ein paar Gründe nach, den T-Roc zu mögen: Ein neuer Top-Diesel ist bestellbar, außerdem zwei Ausstattungspakete.
VW: Neues vom T-Roc
Volkswagen
Jetzt auch mit 190-PS-TDI und
Black-Style-Designpaket: VW T-Roc
ANZEIGE
Den VW T-Roc gibt es jetzt auch mit der 190 PS starken Version des Zweiliter-Dieselmotors. Sie wuchtet 400 Newtonmeter Drehmoment via 7-Gang-DSG auf alle vier Räder, was einen Sprint auf Tempo 100 in 7,2 Sekunden ermöglicht. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 216 km/h erreicht, der Normverbrauch liegt bei 5,2 Litern (NEFZ), und die Preise beginnen in der obligatorischen "Sport"-Ausstattung bei 35.105 Euro.

Zum Vergleich: Die Variante mit 150 PS und 350 Nm kommt auf 8,4 Sekunden, 200 km/h, 5,1 Liter Verbrauch und kostet 1.735 Euro weniger. Die schwächere Ausführung ist auch als "Style" und/oder ohne Allradantrieb zu haben, was den Preis weiter senkt. Das DSG ist bei allen T-Roc 2,0 TDI Standard.

Als weitere Neuheit erweitert VW das Optionsprogramm und zwei Ausstattungspakete. Zum Designpaket "Black Style" gehören zahlreiche schwarze Elemente wie zum Beispiel Außenspiegelgehäuse, Seitenleisten, die untere Zierleiste des Kühlergrills sowie ebenfalls in Schwarz gehaltene 18-Zoll-Leichtmetallfelgen "Grange Hill". Außerdem gehört eine Folierung der C-Säule mit einem grau-schwarzen Grafikmuster zum Lieferumfang - ein markenuntypisch billig wirkendes Stylingmerkmal, das VW gerade auch beim ID.3 gezeigt hat.

Im Interieur sind die "Black Style"-Modelle mit schwarzem Dachhimmel, schwarz glänzendem Dash Pad und weißer Ambientebeleuchtung ausgestattet. Das Designpaket kostet in der Ausstattungslinie "Sport" ab 1.235 Euro, in der optionalen Ausstattungslinie "Style" ab 1.575 Euro.

Wer es lieber rot als schwarz mag, dürfte Gefallen am neuen "beats"-Paket finden. Herzstück ist das gleichnamige Soundsystem mit sechs Lautsprechern, digitalem 8-Kanal-Verstärker, Subwoofer und 300 Watt Gesamtleistung. Hinzu kommen das Radio "Composition Media" und "App-Connect". Dash Pad, Ambientebeleuchtung, Außenspiegelgehäuse und Folierung der C-Säule sind rot ausgeführt. Die 17-Zoll-Räder im Design "Mayfield" tragen einen roten Rand um das Marken-Emblem. Das "beats"-Paket kostet bei "Style" einen Aufpreis von 720 Euro, bei "Sport" sogar 850 Euro.
Leserbrief Autokiste folgen date  20.09.2019  —  # 13046
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE