Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 15. September 2019,
Alfonso Sancha folgt auf Klaus Ziegler

Seat mit neuem Einkaufsvorstand

Seat bekommt einen neuen Einkaufsvorstand. Er kommt von Volkswagen, wohin der bisherige Vorstand wechselt.
Seat mit neuem Einkaufsvorstand
Seat
Alfonso Sancha wird neuer
Vorstand für Beschaffung bei Seat
ANZEIGE
Alfonso Sancha wird neuer Vorstand für Beschaffung bei Seat. Der gebürtige Mainzer (Jahrgang 1965) tritt seine Stelle am 1. September 20196 an.

Sancha hat lange im Volkswagen-Konzern und auch für Seat gearbeitet, wo er zuvor Verantwortungen in den Bereichen externer Einkauf und neue Projekte übernommen hat. Er arbeitete auf Positionen in Deutschland, Mexiko und China, wo er von 2011 bis 2014 Vorstand für Beschaffung bei der Volkswagen Group China war. Aktuell ist Sancha noch Leiter Konzernbeschaffung Metall im Volkswagen-Konzern.

In den vergangenen fünf Jahren ist das von Seat gemanagte Einkaufsvolumen nach Unternehmensangaben um 23,2 Prozent gestiegen - auf zuletzt 7,137 Milliarden Euro (2018).

Sancha folgt auf Klaus Ziegler, der nach fast fünf Jahren als Seat-Vorstandsmitglied zu Volkswagen wechselt. Er wird dort Leiter des Einkaufs für Konnektivität, E-Mobilität und Fahrerassistenzsysteme.
Leserbrief Autokiste folgen date  28.08.2019  —  # 13029
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE