Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 19. September 2019,
440-PS-Sechszylinder ab 100.000 Euro

Porsche Cayenne Coupé S jetzt bestellbar

Porsche besetzt jetzt auch beim Cayenne Coupé wieder die motorische Mitte. Der stärkere Sechszylinder dürfte für viele auch die goldene Mitte darstellen.
Porsche Cayenne Coupé S jetzt bestellbar
Porsche
Porsche verkauft nun auch das
Cayenne Coupé in der 440 PS starken "S"-Variante
ANZEIGE
Das Cayenne S Coupé kann jetzt bestellt werden und wird ab Juli ausgeliefert. Unter der Haube verreichtet der 2,9 Liter große Sechszylinder mit Biturbo-Aufladung sein Werk. Das Aggregat leistet 440 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern zwischen 1.800 und 5.500/min. Das SUV-Coupé beschleunigt in Kombination mit dem serienmäßigen Sport-Chrono-Paket in 5,0 Sekunden von null auf 100 km/h. Mit den drei optionalen Leichtbau-Paketen reduziert sich der Wert auf ein Zehntel. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 263 km/h.

Zu den Highlights des Coupés zählen geschärfte Proportionen mit eigenständiger Heckpartie, ein adaptiver Heckspoiler, zwei verschiedene Dachkonzepte und die Einzelsitz-Charakteristik im Fond bei einer im Vergleich zum Cayenne um 30 Millimeter niedrigeren Sitzposition. Serienmäßig gibt es ein 2,16 Quadratmeter großes Panorama-Festglasdach, optional ein konturiertes Carbondach. Mehr zum Cayenne Coupé mit Fotostrecke unter dem nachfolgenden Link.

Die Preise für das Cayenne S Coupé starten bei 99.657 Euro. Damit beträgt der Aufschlag zum Basismodell mit 340 PS einerseits happige 16.000 Euro, der Respektabstand zum 540-PS-Achtzylinder im "Turbo" aber andererseits immer noch rund 47.000 Euro.
Leserbrief Autokiste folgen date  15.05.2019  —  # 12959
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE