Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 24. März 2019,
60.000.000 Triebwerke seit 1970 gebaut

VW-Motorenwerk Salzgitter feiert Produktionsjubiläum

Volkswagen in Salzgitter bereitet sich auf die Elektromobilität vor. Noch aber ist das Werk vor allem die Quelle für zahlreiche Motoren. Jetzt wurde ein dickes Jubiläum gefeiert.
VW-Motorenwerk Salzgitter feiert Produktionsjubiläum
Volkswagen
60 Millionen Motoren sind
im VW-Werk Salzgitter vom Band gelaufen
ANZEIGE
Am Dienstag ist in Salzgitter der 60-millionste VW-Motor gefertigt worden, seit das Werk vor 49 Jahren für den K70 seine Produktion aufnahm. Bei dem Jubiläumsmotor handelt es sich um einen 1,5 TSI aus der Baureihe EA 211 evo.

Derzeit produziert der Standort mit seinen über 7.000 Angestellten täglich 7.000 Motoren in über 200 Varianten für alle Volumen-Konzernmarken: Diesel- und Benzin-Aggregate mit drei, vier und sechs Zylindern, für Bugatti sogar das W16-Triebwerk. Dazu kommen zahlreiche Motorkomponenten. Das alles geschieht auf 86 Fertigungslinien. Salzgitter ist eines der weltweit größten Motorenwerke und erstreckt sich über eine Fläche von 2,8 Millionen Quadratmetern. Bei absehbar sinkenden Verbrennungsmotoren-Volumina hofft der Standort auf neue Aufgaben im Bereich der Elektromobilität.
Leserbrief Autokiste folgen date  13.02.2019  —  # 12873
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE