Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 24. Januar 2019,
»Black Style« ab 3.365 Euro

VW Tiguan: Weiteres R-Line-Paket

Während so mancher Interessent des VW Tiguan schon auf das Facelift wartet, schafft Volkswagen mit neuen Varianten zusätzliche Kaufanreize. So folgt auf den kürzlich lancierten Tiguan Offroad nun eine aufgebrezelte Ausführung der aufgebrezelten Ausführung.
VW Tiguan: Weiteres R-Line-Paket
Volkswagen
VW liefert das Exterieurpaket R-Line beim Tiguan
nun auch in einer erweiterten "Black Style"-Variante
ANZEIGE
Am besten sieht der VW Tiguan dann aus, wenn sein Käufer das R-Line-Paket geordert hat, speziell in Kombination mit einer hellen Karosseriefarbe, die die glänzend schwarz ausgeführten Applikationen etwa der Frontschürze kontrastreich in Szene setzt. Nun erweitern die Wolfsburger diese Möglichkeiten mit dem R-Line-Designpaket "Black Style".

Es zeichnet sich zusätzlich zu den regulären Umfängen der R-Line durch weitere schwarze Details aus. So sind etwa die Dachreling und die Spiegelkappen schwarz ausgeführt, es gibt schwarze Fenstereinfassungen und ein besonders dunkles Glas ab der B-Säule. Dazu montiert VW schwarze 19-Zöller "Sebring" oder gegen Aufpreis auch die "Suzuka"-Ausführung in 20 Zoll.

Das Paket für den Tiguan (nicht für Tiguan Allspace) kostet ab 3.365 Euro, ist ab der Ausstattungslinie "Comfortline" verfügbar und kann ausschließlich mit den Außenfarben Oryxweiß Perlmutteffekt, Pure White, Indiumgrau Metallic und Deep Black Perleffekt kombiniert werden. Neuerdings sind - optisch sinnvoll - auch LED-Scheinwerfer Pflicht-Ausstattung bei Wahl eines R-Line-Pakets.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  23.11.2018  —  # 12797
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
ANZEIGE