Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 15. November 2018,
25 Jahre Nutzfahrzeug-Produktion bei VW Poznan

VWN feiert Jubiläum in Polen mit Riesen-Screen

Was 1993 als kleiner Montagebetrieb begann, ist heute der zweitwichtigste Standort von Volkswagen Nutzfahrzeuge: Entsprechend aufwändig wurde jetzt der 25. Geburtstag in Polen gefeiert.
VWN feiert Jubiläum in Polen mit Riesen-Screen
Volkswagen
Mit einer großen Show hat VW Nutzfahrzeuge
den 25. Geburtstag der Fertigung in Polen gefeiert
ANZEIGE
LCD-Screens sind bei Festen kaum noch wegzudenken. Auch große nicht - aber was VWN am Samstag in Polen präsentierte, war dann zwar kein Rekord, aber doch beeindruckend: Nicht weniger als 6.000 Quadratmeter groß war die Bildschirmfläche, das sind rund 85 Prozent eines Standard-Fußballplatzes. Dazu kamen weitere 500 Quadratmeter an zusätzlichen Bildschirmen.

Rund 26.000 Gäste waren ins Stadion von Poznan gekommen, um die riesige Multimedia-Show mit Live-Acts polnischer Pop-Stars zu sehen. 100 Tänzerinnen und Tänzer waren im Einsatz, 140 Mitarbeiter aktiv eingebunden, und 150 Techniker kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf.

Jens Ocksen, Vorstandschef von Volkswagen Poznan, eröffnete das Jubiläumsfest. Er sagte, man habe in 25 Jahren eine rasante Entwicklung von einem kleinen Montagebetrieb hin zu einem der modernsten Industriestandorte Polens gemacht. Was 1993 als kleines Joint-Venture mit 69 Angestellten begann, wurde Ende 1996 zur VW-Tochtergesellschaft. Heute arbeiten bei VW in Polen rund 11.000 Mitarbeiter.

Zu Volkswagen Poznan gehören vier Standorte. In Antoninek werden alle Caddy- und viele T6-Modelle gebaut, in Swarzedz-Jasin ist der Sonderwagenbau angesiedelt, in Wilda besteht eine Gießerei, und im neuen Werk Bialezyce-Wrzesnia laufen der Crafter und das MAN-Schwestermodell TGE vom Band. In den letzten 25 Jahren wurden nach Unternehmensangaben insgesamt rund drei Millionen Nutzfahrzeuge gebaut, darunter alleine im vergangenen Jahr der Rekordwert von 240.000.

Sympathiegeste am Rande: Zum Jubiläum hat VW 25.000 Bäume in der Umgebung des Werks Antoniek pflanzen lassen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  10.09.2018  —  # 12717
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB