Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Montag, 12. November 2018,
Alle Varianten jetzt EU6d-temp-konform / 300 Euro Preisaufschlag

Hyundai Kona: Neue Diesel, neue Abgasnorm

Der Kona ist der erste Hyundai, der ab sofort komplett die künftige Abgasnorm Euro 6d-temp erfüllt. Dies gilt auch für die jetzt gleichzeitig neu eingeführten Diesel-Varianten. Das sauberere Abgas hat aber seinen Preis.
Hyundai Kona: Neue Diesel, neue Abgasnorm
Hyundai
Alle Hyundai Kona inkl. der neuen
Diesel-Varianten entsprechen nun der Abgasnorm EU6d-temp
ANZEIGE
Hyundai erweitert das Modellangebot des Kona wie absehbar um zwei Diesel-Varianten. Es handelt sich jeweils um den aus anderen Baureihen bekannten 1,6-Liter-Vierzylinder, der in den Leistungsstufen 115 und 136 PS zur Verfügung steht.

Die schwächere Variante wird ausschließlich als Fronttriebler mit 6-Gang-Schaltgetriebe ausgeliefert, beim stärkeren Modell ist stets ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe an Bord, Allradantrieb steht hier optional zur Wahl. Beide Versionen verfügen über eine SCR-Abgasreinigung mit AdBlue-Additivierung und entsprechen damit den Eu6d-temp-Abgasvorschriften.

Den Normverbrauch beziffert Hyundai auf 4,3 Liter für den Kona CRDi 2WD, die 136-PS-Ausführung kommt je nach Antrieb auf 4,3 bis 4,9. Die Grundpreise beginnen bei 21.350 Euro, der Top-Diesel kostet ab 28.000 Euro.

Auch die beiden Turbo-Benziner - 1,0-Dreizylinder mit 120 PS und 1,6-Vierzylinder mit 177 PS - sind nun abgasseitig auf dem neusten Stand. Mittel zum Zweck ist ein Otto-Partikelfilter. Während das absolute Basismodell "Pure" seinen Kampfpreis von 17.500 Euro beibehält, verteuert die zusätzliche Technik die anderen Varianten um jeweils 300 Euro. Der Kona "Select" startet damit bei 18.650 Euro, die Spanne reicht bis zum 1,6 T-GDI 4WD 7-DCT "Premium" für 28.900 Euro.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  09.07.2018  —  # 12632
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB