Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 24. Mai 2018,
Neue Leuchten und neuer Kühlergrill für den Kleinwagen

Škoda kündigt Fabia-Facelift an

Seat Ibiza und VW Polo sind ganz neu auf dem Markt, Zeit also für ein Update des Schwestermodells Škoda Fabia. Das zeigen die Tschechen im März auf dem Genfer Salon. Erste Infos.
Škoda kündigt Fabia-Facelift an
Škoda
Der Škoda Fabia bekommt eine
überarbeitete Frontpartie und weitere Neuerungen
ANZEIGE
Škoda kündigt ein Facelift des Fabia an. Eine erste Skizze des Kleinwagens, der anders als seine Konzernschwester-Modelle noch nicht auf dem MQB basiert, hat der Hersteller jetzt in seiner neuerdings immer angewandten PR-Salamitaktik veröffentlicht.

Es zeigt neu arrangierte Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht im Stile des Superb und einen Kühlergrill, der im oberen Bereich eine zusätzliche Ecke und wohl eine etwas dickere Einfassung aufweist. Die Scheinwerfer werden auch als Voll-LED-Einheiten angeboten, die Rückleuchten optional ebenfalls in LED-Technik geliefert. Ob sie ganz oder teilweise so bestückt sein werden, ist offen. Darüber hinaus sind neue "Simply Clever"-Details angekündigt.

Alles weitere behält Škoda noch für sich, jedenfalls bis zur nächsten Salami-Scheibe.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  18.01.2018  —  # 12386
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB