Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 26. Mai 2018,
Limitiertes Sondermodell mit 405 PS ab 170.000 Euro

Land Rover: Zum Geburtstag ein V8-Defender

Der Land Rover Defender ist Geschichte. Von wegen! Zum 70. Geburtstag haben die Briten eine ganz besondere Version auf die Räder gestellt: Die lahme Offroad-Ikone wird zum Power-Modell. Wer schnell und reich ist, kann sie sogar kaufen.
Land Rover: Zum Geburtstag ein V8-Defender
Land Rover
Totgesagte leben länger: Zum 70. Markengeburtstag
baut Land Rover noch einmal 150 Defender – mit V8-Antrieb
ANZEIGE
Land Rover beschenkt seine Fans und sich selbst zum 70. Markengeburtstag mit einer Hochleistungsversion des Defender. Herzstück des Land Rover Defender Works V8 ist sein Achtzylinder-Motor, ein nicht turboaufgeladenes Aggregat, das aus seinen fünf Litern Hubraum 405 PS entwickelt und 515 Newtonmeter Drehmoment an die Achsen schickt - letzteres über ein Achtstufen-Automatikgetriebe von ZF. So motorisiert, sprintet der Defender in 5,6 Sekunden von 0 auf 60 mph (zirka 96 km/h).

Ein aufgewertetes Bremssystem, ein Handling-Kit mit modifizierten Federn, Dämpfern und Stabilisatoren sowie exklusive 18-Zoll-Leichtmetallfelgen im "Sawtooth"-Design, bestückt mit All-Terrain-Reifen der Dimension 265/65, runden das Technikpaket ab. Kunden können den Defender Works V8 in insgesamt acht Lackierungen ordern, von denen zwei seidenmatte Oberflächen besitzen. Kontrastierend dazu erhalten das Dach, die Radkästen und der Kühlergrill eine schwarze Lackierung, während Türgriffe, Tankverschluss und der Defender-Schriftzug auf der Motorhaube aus Aluminium gefertigt werden. Ungewöhnliche Akzente setzt ferner die Beleuchtung, die unter anderem über Voll-LED-Scheinwerfer verfügt.

Auch im Innern hat sich der Jubi-Landy schick gemacht. Mittel zum Zweck sind vollflächige Windsor-Lederbezüge auf Armaturenbrett und Türverkleidungen, am Dachhimmel und natürlich auch auf den Recaro-Sportsitzen. An Bord ist außerdem ein speziell von Land Rover Classic entwickeltes Infotainment-System im 1-DIN-Format. Weitere Impressionen liefert das Werksvideo:
Mit dem eigens zum Markenjubiläum konzipierten Defender Works V8 präsentiert Land Rover eine Hommage an frühere stark motorisierte Varianten der legendären, über einen Zeitraum von 67 Jahren produzierten Baureihe. So besaß die Serie III Stage 1 des Jahres 1979 ebenso eine V8-Motorisierung wie das 1998 zum 50. Land Rover-Geburtstag aufgelegte Defender-Sondermodell. Bei Land Rover-Enthusiasten in aller Welt sind die kraftvollen Varianten besonders begehrt.

Das jetzige Jubiläumsmodell wird nur 150 Mal gebaut und nur direkt vom Werk verkauft. Beide von früher bekannten Radstände sind verfügbar. In Großbritannien kostet der ganz besondere Landy ab umgerechnet rund 169.000 Euro, Preise für Deutschland nannte Land Rover nicht. Ein Verkauf nach hier ist aber durchaus vorgesehen, wobei dies dann als Einzelimport abgewickelt wird.

Wer den Sinn für ein solches Auto hat - und vor allem das nötige Kleingeld, mailt an info@classic.landrover.co.uk. We recommend: immediately.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  17.01.2018  —  # 12384
text  Hanno S. Ritter
VERWANDTE THEMEN BEI AUTOKISTE
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB