Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 18. Januar 2018,
»Connected Chic« mit 1.300 Euro Preisvorteil

DS4 kommt als Sondermodell

DS hat ein Sondermodell des DS4 kreiert. Es trägt einen ungewöhnlichen Namen, ist im übrigen aber genauso gestrickt wie es solche Lockangebote auch sonst sind.
DS4 kommt als Sondermodell
PSA
DS bringt den DS4 als
Sondermodell mit Navi, LED und Räderupgrade
ANZEIGE
DS erweitert das Angebot beim DS4 um ein Sondermodell namens "Connected Chic". Connected verweist dabei auf das serienmäßige Navigationssystem "DS Connect Nav" mit TomTom-Liveinformationen, "chic" auf spezielle Polsterstoffe und die glanzgedrehten, schwarzen 17-Zoll-Räder.

Zum Serienumfang gehören außerdem die DS Connect Box – mit der Funktion Eco-Driving, einem elektronischen Wartungsheft und einem Notruf- und Assistance-Service -, Licht- und Regensensor, Rückfahrkamera sowie das Sicht-Paket mit Voll-LED-Scheinwerfern und animierten Blinkleuchten.

Motorseitig stehen alle vier regulären Antriebe zur Wahl. Die Preise für den "Connected Chic" beginnen bei 27.490 Euro, das sind 3.50 Euro mehr als für das Basismodell. DS bewirbt einen Preisvorteil von 1.950 Euro; wir errechnen 1.270 Euro unter Berücksichtigung des "Dsire-Pakets", das sonst die Zugaben ebenfalls zum Sonderpreis bündelt. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass das Sondermodell auch über Keyless-System und 220-Volt-Steckdose verfügt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  19.12.2017  —  # 12355
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB
DS