Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 19. Juni 2018,
Kaum Reiseverkehr, kaum Behinderungen

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 24.-26.11.2017

Die Verkehrslage am kommenden stellt sich ähnlich dar wie am vergangenen Wochenende: Kaum Reiseverkehr sorgt für weitgehend freie Fahrt auf den Fernstrecken.
ANZEIGE
Am letzten Novemberwochenende dürften Reisende auf den Autobahnen gut vorankommen. Schneereies Wetter vorausgesetzt, werden sich nur wenige Staus bilden, denn der Reiseverkehr ist derzeit überschaubar. Auch die Zahl der Baustellen nimmt weiter ab; insgesamt aber sorgen die Baustellen noch am ehesten für Behinderungen. Die meisten davon gibt es laut ADAC auf folgenden Abschnitten:
  • A 1 Köln – Dortmund
  • A 2 Oberhausen – Dortmund – Hannover
  • A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln
  • A 5 Basel – Karlsruhe und Frankfurt – Kassel
  • A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn
  • A 7 Ulm – Würzburg und Hannover – Hamburg – Flensburg
  • A 8 Stuttgart – Ulm
  • A 9 Halle/Leipzig – Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 45 Hagen – Gießen
  • A 61 Ludwigshafen – Koblenz – Mönchengladbach
  • A 93 Rosenheim – Kiefersfelden
  • A 99 Ostumfahrung München
Auf den Hauptrouten im Alpenraum ist ebenfalls mit wenig Verkehr zu rechnen. Allerdings ist hier das Staurisiko aufgrund winterlicher Witterungsbedingungen noch höher.

Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  21.11.2017  —  # 12329
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB