Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 24. September 2017,
Golf GTE repräsentiert den Produktions-Meilenstein

VW: 150.000.000 Fahrzeuge in 72 Jahren

Jubiläen bei Autobauern gibt es viele, hier kommt ein besonders eindrucksvolles: Volkswagen hat das 150millionste Fahrzeug gebaut. Das größte Stück dazu leistet der Golf respektive das Werk am Stammsitz Wolfsburg.
VW: 150.000.000 Fahrzeuge in 72 Jahren
Volkswagen
Großes Prodktionsjubiläum: In Wolfsburg
lief jetzt der 150-millionste Volkswagen vom Band
ANZEIGE
Am vergangenen Donnerstag ist im VW-Stammwerk Wolfsburg ein ganz besonderes Auto produziert worden: VW # 150.000.000 ist ein blauer Golf GTE, der in Halle 12 vom Band lief und dort von VW-Markenchef Dr. Herbert Diess im Beisein von Werkleiter Stefan Loth, Betriebsratsvorsitzendem Bernd Osterloh sowie internationalen Auszubildenden und weiteren Mitarbeiter in Empfang genommen wurde. Über die Verwendung des Wagens machte VW keine Angaben.

"150 Millionen Volkswagen – das bedeutet, dass wir weltweit 150 Millionen Mal den Traum unserer Kunden von einem eigenen Automobil erfüllt haben", erklärte Diess direkt an die Mannschaft gerichtet. "Sie und Ihre tägliche Arbeit sind die Basis für diesen Erfolg."

Begonnen hat die Serienproduktion der Marke Volkswagen am 27. Dezember 1945 mit dem Käfer Typ 1. In der Nachkriegszeit prägte der Käfer die Automobilindustrie. Bis zu seinem Produktionsende in Mexiko im Jahr 2003 liefen insgesamt über 21,5 Millionen Käfer vom Band. Der Golf übertraf dann nochmals die Rekordmarke des Käfers. Im Jahr 2007 lief der 25-millionste Golf in Wolfsburg vom Band, im Jahr 2013 waren es schon 30 Millionen, und aktuell steht der Zähler bei über 34 Millionen.

Insgesamt umfasst das Produktportfolio der Marke Volkswagen derzeit insgesamt über 60 Modelle weltweit. Neben Käfer und Golf wurden auch mehr als 20 Millionen Passat, rund 19,5 Millionen Jetta und nahezu 17 Millionen Polo gefertigt. Mit über 44 Millionen gefertigten Fahrzeugen hat insbesondere das Stammwerk Wolfsburg einen wesentlichen Beitrag zum jetzigen Meilenstein geleistet.

Zurück zum aktuellen Jubiläum: Abgesehen davon, dass man sich fragt, inwieweit solch eine Zahl absolut korrekt sein kann, wenn die zugrundeliegende Zeitspanne über 70 Jahre beträgt, so sind vor allem vor dem Hintergrund der vielen Produktionsstätten in unterschiedlichen Zeitzonen deutliche Zweifel daran angebracht, dass genau dieser Golf das exakt 150millionste Fahrzeug war. Diesen Umstand konnte oder wollte VW bei einem früheren Jubiläum auf Anfrage nicht erläutern, so dass davon auszugehen ist, dass jetzt ein x-beliebiges Auto als Exemplar Nr. 150.000.000 definiert wurde, es de facto aber nur so ungefähr ist. Das schmälert das Jubiläum nicht, sollte aber einmal erwähnt sein.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  28.08.2017  —  # 12248
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB