Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 18. November 2017,
Ausstattungsniveau »Live« jetzt auch beim Basis-Benziner Standard

Citroën C4 Picasso: Basis mit mehr Ausstattung

Bisher gab es für den Citroën C4 Picasso fünf Ausstattungslinien. Das kleinste Niveau "Start" hat der französische Autobauer jetzt gestrichen, womit auch der Basis-Benziner als "Live" geliefert wird. In der Folge gibt es mehr Auststatung zum gleichen Preis.
Citroën C4 Picasso: Basis mit mehr Ausstattung
Citroën
Der Citroën C4 erhält in der
Basisversion mit Basismotor etwas mehr Ausstattung
ANZEIGE
Der Citroën C4 Picasso wird ab sofort stets mindestens mit der Ausstattungslinie "Live" kombiniert, das bisherige Basis-Niveau "Start" entfällt. Was dem Autobauer logistischen Aufwand spart, bedeutet für die Kunden eine leichte Aufwertung des Lieferumfangs.

Konkret verfügt nun auch die Basisvariante um eine hochwertigere Stoffpolsterung, sechs statt zwei Lautsprecher, LED-Tagfahrlicht und Rückleuchten mit 3D-Effekt. Der Preis bleibt unverändert: 18.990 Euro kostet das Auto mit dem 110-PS-Benziner und manuellen Getriebe. Die Preisliste endet bei 36.000 Euro für die lange Karosserieversion mit dem 150 PS starken Diesel, 6-Gang-Automatik und dem höchsten Ausstattungslevel, das derzeit - erfahrungsgemäß bei Citroën aber nicht dauerhaft - "Shine" heißt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  18.08.2017  —  # 12243
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB