Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 23. November 2017,
Amko Leenarts folgt auf Joel Piaskowski

Ford ernennt neuen Design-Direktor für Europa

Ford fährt mit einem neuen Designchef für Europa in die Zukunft. Er kommt aus den eigenen Reihen und folgt auf den Designer des neuen Fiesta, der sich damit für höhere Aufgaben in den USA empfohlen hat.
Ford ernennt neuen Design-Direktor für Europa
Ford
Amko Leenarts ist neuer
Europa-Designchef von Ford
ANZEIGE
Amko Leenarts ist zum neuen Direktor Design, Ford of Europe, ernannt worden. In seiner neuen Rolle ist Leenarts verantwortlich für das Exterieur- und Interieurdesign jener Fahrzeuge, die federführend in Europa entwickelt werden. Dazu zählen Pkw der Kleinwagen- und Kompaktklasse, Crossover-Modelle sowie weitere Fahrzeuge für globale Märkte. Leenarts wird ein Team von mehr als 275 Mitarbeitern in den Design-Studios von Ford in Köln-Merkenich und im Dunton Technical Center in Essex (Großbritannien) leiten.

In das Design-Studio Köln-Merkenich hat der Autobauer erst kürzlich 13 Millionen Euro investiert. Die Geldmittel sind vor allem in den Ausbau und die Modernisierung der Design- und Clay-Modeling-Workshops sowie in den Ausbau von Büros geflossen. Mit weiteren 3,5 Millionen Euro wurden moderne 3D-Frästechnologien gefördert.

Leenarts absolvierte die Academy of Arts im niederländischen Groningen mit einem Abschluss im Fach Innenarchitektur. Aufgrund seiner Leidenschaft für Auto-Design studierte er anschließend am Royal College of Art in London, die er mit einem Master in Vehicle Design abschloss. Seit 2012 gehört der dem Ford-Konzern an, zuletzt verantwortlich für das Innenraum-Design der Marken Ford und Lincoln weltweit. Leenarts berichtet in der neuen Funktion an Moray Callum, Vice President, Design, Ford Motor Company.

Leenarts Vorgänger Joel Piaskowski wurde zum globalen Design-Direktor am Ford-Hauptsitz in Dearborn (USA) befördert. Er war seit 2014 unter anderem maßgeblich beteiligt an der Entwicklung des neuen Fiesta und der gehobenen "Vignale"-Ausstattungslinie.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  24.07.2017  —  # 12219
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB