Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Weniger Urlauber, mehr Baustellen

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 05.-07.05.2017

Die Zahl der Urlauber auf den Straßen wird jetzt zunächst wieder weniger und mit ihr der Verkehrsfluss flüssiger. Die ganz unbeschwerte Fahrt aber bleibt dennoch meist eine Wunschvorstellung.
ANZEIGE
Auf Deutschlands Autobahnen sind am kommenden Wochenende keine wesentlichen Behinderungen zu erwarten. Auf den klassischen Reiserouten bleiben derzeit die Urlauber aus, eng werden dürfte es überwiegend nur rund um die Ballungsgebiete. Die Straßenbaubehörden nutzen derzeit die ruhige Lage für notwendige Renovierungsarbeiten. Fast täglich kommen neue Abschnitte dazu, auf denen gebaut oder ausgebessert wird.

Dies betrifft insbesondere:
  • A 1 Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen
  • A 3 Passau - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Köln - Oberhausen
  • A 5 Basel - Karlsruhe
  • A 6 Heilbronn - Nürnberg
  • A 7 Ulm - Würzburg - Kassel und Hamburg - Flensburg
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
  • A 9 Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin
  • A 10 Berliner Ring
  • A 12 Berliner Ring - Frankfurt (Oder)
  • A 13 Dresden - Schönefelder Kreuz
  • A 14 Magdeburg – Halle
  • A 45 Hagen - Gießen
  • A 61 Mönchengladbach - Koblenz
  • A 93 Rosenheim - Kiefersfelden
  • A 96 Lindau - München
  • A 99 Autobahnring München Ost
Auch im Ausland wird gebaut. In Österreich ist der Arlbergtunnel zwischen Tirol und Vorarlberg noch bis Anfang Oktober voll gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit komplett über den Arlbergpass umgeleitet.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  02.05.2017  —  # 12150
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB