Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Sonntag, 22. Oktober 2017,
Überwiegend ruhiger Verkehr auf den Fernstrecken

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 10.-12.03.2017

Der große Andrang auf die Wintersportgebiete ist jetzt vorbei. Bis Ostern dürfen sich Autofahrer daher auf weitgehend störungsfreies Vorankommen einstellen. Doch eine Ausnahme ist zu beachten.
ANZEIGE
Am kommenden Wochenende wird der Autoverkehr in Deutschland nach Einschätzung des ADAC vergleichsweise ruhig verlaufen. Die Skiurlaubersaison ebbt langsam ab und auch die Baustellentätigkeit auf den Autobahnen ist noch sehr verhalten. Lediglich im Großraum Hamburg müssen sich die Autofahrer auf mehr Verkehr einstellen: Dort dauern die Frühlingsferien noch an.

Im Übrigen ist mit einzelnen Behinderungen auf den üblichen Strecken zu rechnen:
  • Großraum Hamburg
  • A 1 Hamburg - Bremen - Münster - Köln
  • A 3 Passau - Nürnberg - Frankfurt - Köln
  • A 5 Hattenbacher Dreieck - Karlsruhe - Basel
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 München - Nürnberg - Berlin
  • A 93 Kufstein - Inntaldreieck
  • A 95 / B 2 München - Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Autobahnring München
Auf den Wintersportrouten im benachbarten Ausland ist noch mit Staus zu rechnen. Allerdings nehmen diese auch hier gegenüber den Vorwochenenden deutlich ab.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  07.03.2017  —  # 12096
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB