Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Donnerstag, 23. November 2017,
Ruhiger Winterverkehr im ganzen Land

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 13.-15.01.2017

Am kommenden Wochenende kommen Autofahrer weitgehend störungsfrei auf Deutschlands Autobahnen voran. Es gibt aber einige Ausnahmen, wenn auch kleinere.
ANZEIGE
Die Weihnachtsferien sind jetzt überall zu Ende, die Ski-Saison nicht richtig im Gang. Entsprechend ruhige Verhältnisse erwarten Autofahrer auf den Fernstrecken in Deutschland am Wochenende. Wer während der Stoßzeiten auf den Ballungsraumautobahnen unterwegs ist, sollte allerdings wie üblich ein kleines Zeitpolster einplanen. Auch auf den Wintersportrouten ist in den Vormittags- und Abendstunden des Samstags und des Sonntags etwas mehr los, prognostiziert der ADAC. Darüber hinaus sind witterungsbedingte Zeitverzögerungen möglich.

Die wichtigsten Staustrecken:
  • A 1 Köln – Dortmund – Münster – Bremen – Hamburg
  • A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau
  • A 5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel
  • A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg
  • A 7 Hamburg – Hannover – Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte
  • A 8 Karlsruhe - Stuttgart – München – Salzburg
  • A 9 München – Nürnberg – Berlin
  • A 93 Inntaldreieck – Kufstein
  • A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen
  • A 99 Autobahnring München
Auf der A 7 Flensburg Richtung Hamburg ist der Abschnitt zwischen Quickborn und Hamburg-Schnelsen-Nord von Samstag, 21 Uhr bis Sonntag, 9 Uhr gesperrt.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date  10.01.2017  —  # 12059
text  Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB