»Winter Edition« mit bis zu 3.750 Euro Ersparnis

Peugeot 208 und 308: Sondermodelle mit Rabatt

Peugeot lockt Kunden mit neuen Sondermodellen in den Baureihen 208 und 308. Speziell die 308-Modelle bieten ein hohes Sparpotential, wenn man mit Einschränkungen bei der Auswahl leben kann.
Peugeot 208 und 308: Sondermodelle mit Rabatt
Peugeot
Bis zu 3.750 Euro verspricht
das neue Sondermodell des Peugeot 308 SW
ANZEIGE
"Winter Edition" - diesen Namen gibt es bei Peugeot soweit erinnerlich zum ersten Mal für eine Sondermodell-Reihe. Entsprechend gehören zur Zusatzausstattung jeweils Winterräder, Sitzheizung vorne und das "City-Paket" mit Einparkhilfe, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln und Nebelscheinwerfern. Als Basis dient die mittlere Linie "Active".

Beim 208 Winter Edition finden sich die Winterreifen auf 15-Zoll-Stahlfelgen, außerdem an Bord ist eine Mittelarmlehne (MAL) vorne. Motorseitig stehen ausschließlich die Benziner mit 68 und 82 PS zur Wahl, die Preise starten bei 13.990 (nur Dreitürer) bzw. 14.690/15.440 Euro (Drei-/Fünftürer). Dies entspricht einem Nachlass von 460 Euro auf den Listenpreis, zuzüglich der Zugaben bewirbt Peugeot einen ausstattungsbereinigten Preisvorteil von 1.630 Euro, wovon 680 Euro fiktiv für die Winterräder und die MAL zugrundegelegt werden, die regulär nicht einzeln bestellbar sind.

Noch mehr Auto und vor allem deutlich mehr Ersparnis bietet der 308 als Winter Edition. Hier gibt es neben 16"-Alurädern für die Winterreifen zusätzlich getönte Scheiben ab der B-Säule. Motorseitig besteht die Wahl zwischen dem 130-PS-Benziner und dem 120-PS-Diesel, sie stehen ab 19.990 bzw. 22.140 Euro in der Liste. Der Kombi SW kostet jeweils 1.000 Euro mehr. Der Preisvorteil liegt hier nach Werksangaben bei satten 3.750 Euro (Fünftürer) bzw. 3.650 Euro (SW).

Das ist ein Angebot, das gut klingt. Allerdings gilt es auch eine Kröte zu schlucken: Für alle Winter-Edition-Modelle steht neben dem eingeschränkten Motorenangebot auch nur eine kleinere Auswahl an Extras und Lackierungen bereit.
Weiterempfehlen Leserbrief @Autokiste folgen 21.10.2016  |  # 12002
Redaktion: Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB