Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 21. November 2017,
Toyota sieht Nachholbedarf bei Partnerschaften

Toyota und Suzuki starten Kooperation

Die Ehe zwischen Volkswagen und Suzuki war ebenso kurz wie desaströs, jetzt will der japanische Kleinwagen-Hersteller mit der anderen großen Nummer der Welt kooperieren: mit Toyota.
Toyota und Suzuki starten Kooperation
Toyota
Die Chefs von Toyota und
Suzuki verkünden eine Kooperation
ANZEIGE
Die Toyota Motor Corporation (TMC) und die Suzuki Motor Corporation loten die Möglichkeiten einer Partnerschaft aus. "Beide Konzerne reagieren damit auf die zunehmenden Veränderungen in der Automobilindustrie", heißt es in einer Mitteilung.

Die Automobilbranche könne sich in ihrer Forschung und Entwicklung nicht mehr allein auf konventionelle Fahrzeuge beschränken, sondern müsse verstärkt fortschrittliche Technologien insbesondere aus den Bereichen Umwelt, Sicherheit und Informationstechnik entwickeln, erklärt Toyota. Zusätzlich zu den Bemühungen jedes einzelnen Unternehmens sei eine Zusammenarbeit mit anderen Firmen für die Entwicklung einer geeigneten Infrastruktur und die Schaffung neuer industrieller Standards unerlässlich.

Mit der Produktion sogenannter "Minivehicles" in Japan hat sich Suzuki auf die Entwicklung wettbewerbsfähiger Fahrzeuge in preisintensiven Märkten spezialisiert. Toyota hingegen betreibt eher Forschung und Entwicklung im Bereich Umwelt, Sicherheit und Informationstechnik. "Allerdings sieht das Unternehmen Nachholbedarf gegenüber Mitbewerbern aus Nordamerika und Europa, wenn es um die Einführung von Standards und Partnerschaften geht", erklärt der Autobauer.

Die Partnerschaft soll Toyota und Suzuki helfen, sich den jeweiligen Herausforderungen zu stellen. Dabei wollen beide Unternehmen weiterhin "fair und unabhängig miteinander konkurrieren". Man sei zudem offen für die Zusammenarbeit mit weiteren Unternehmen.

Toyota kooperiert außerdem mit Peugeot Citroën (Kleinstwagen, Transporter), mit BMW (Supra, Z5) und seit 2015 mit Mazda; die in Deutschland nicht mehr präsente Marke Daihatsu ist eine Toyota-Tochter.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 13.10.2016  —  # 11996
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB