Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 12. Dezember 2017,
Jubiläum nach 36 Jahren

Suzuki: 1 Million Autos in Deutschland

Wenn die erste Million sprichwörtlich die schwerste ist, steht Suzuki jetzt eine angenehme Zeit bevor: Die kleine Marke meldet das einmillionste zugelassene Auto in Deutschland.
Suzuki: 1 Million Autos in Deutschland
Suzuki
Seit 1980 wurden insgesamt
1.000.000 Suzuki-Pkw in Deutschland zugelassen
ANZEIGE
Anfang März 2016 wurde der 1-millionste Suzuki in Deutschland zugelassen. Rund 36 Jahre nach dem Start auf dem vielleicht anspruchvollsten Auto-Markt der Welt kann der kleine japanische Hersteller dieses Jubiläum feiern.

Die Geschichte von Suzuki in Deutschland begann 1979, als der LJ80 auf der IAA vorgestellt wurde. Nach dem offiziellen Markteintritt 1980 machte die Marke vor allem durch Klein- und Allradfahrzeuge von sich reden. Wichtigstes Modell war und ist seit jeher der 1984 eingeführte Swift, der inzwischen in vierter Generation am Start ist. 1988 folgte der Vitara, den Suzuki als Begründer des Segments moderner Lifestyle-SUV ansieht. Daneben bestimmten vor allem der bis heute offerierte Jimny, der Wagon R, der SX4 und der Alto das Straßenbild, weitere Modelle waren u.a. Ignis, Baleno und Kizashi.

Aktuell bereitet Suzuki den Start des neuen Baleno vor, ein Ignis-Nachfolger ist ebenfalls in Planung. Lesen Sie auch unseren Mehr-Modell-Fahrbericht "35 Jahre Suzuki in Deutschland".
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 15.03.2016  —  # 11804
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB