Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 21. Oktober 2017,
Kleines SUV mit wenig Optionen / 1.000 Euro Preisvorteil

Peugeot 2008 als Sondermodell

Den Peugeot 208 gibt es schon seit einigen Monaten als "Urban Move"-Sondermodell, jetzt folgt eine entsprechende Variante des 2008. Sie bietet etwas Sparpotential, macht aber angesichts ihrer Einschränkungen keine rechte Freude.
Peugeot 2008 als Sondermodell
Peugeot
Wenig Optionen, aber 1.000 Euro
Preisvorteil: Peugeot 2008 "Urban Move"
ANZEIGE
Peugeot ergänzt die 2008-Modellpalette um die Variante "Urban Move". Sie basiert auf der Ausstattungslinie "Active", bietet aber zusätzlich elektrisch anklappbare Außenspiegel, Parksensoren hinten und Sitzheizung vorne.

Motorseitig stehen ausschließlich die Dreizylinder-Benziner mit 82 und 110 PS (Turbo) zur Verfügung. Die Preise beginnen bei 16.850 bzw. 18.300 Euro, das sind jeweils 400 Euro weniger als regulär. Peugeot bewirbt einen ausstattungsbereinigten Preisvorteil von 1.000 Euro, der aber fiktiv gerechnet ist, weil es die drei Zugaben regulär einzeln gar nicht gibt.

Neben dem Motorenangebot ist auch das der Extras deutlich eingeschränkt: Außer Metalliclack, Sicht-Paket, Fensterhebern hinten und Notrad können Sondermodell-Kunden ihr Auto nicht individualisieren.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 07.01.2016  —  # 11729
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB