Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 20. Oktober 2017,
Neue Staffeln ab 2016 für Prime-Mitglieder

Top Gear: Ex-Team wechselt zu Amazon

Die bekannteste Auto-Sendung im Fernsehen hat eine Zukunft – online. Das "Top Gear"-Team ist ab sofort bei Amazon Prime Video unter Vertrag, 2016 geht es los.
Top Gear: Ex-Team wechselt zu Amazon
Amazon
James May, Jeremy Clarkson und Richard Hammond:
Das "Top Gear"-Trio präsentiert eine neue Auto-Show bei Amazon Video
ANZEIGE
Der bei der BBC geschasste Jeremy Clarkson und seine Partner Richard Hammond und James May werden eine neue Autoshow präsentieren. Für zunächst drei Staffeln hat das Trio einen Vertrag bei Amazon Prime Video unterzeichnet, teilte der Onlinehändler mit.

Die erste Staffel soll in Kürze in Produktion gehen und in Deutschland und Österreich im Jahr 2016 zu sehen sein - exklusiv für Prime-Kunden von Amazon. Andy Wilman fungiert erneut als Produzent. Unter welchem Namen das Format ausgestrahlt werden wird, ließ Amazon noch offen. Top Gear wird unterdessen bei der BBC mit einem neuen Team unter Chris Evans fortgesetzt.

Amazon zitiert Clarkson mit den Worten: "Ich fühle mich, als wäre ich von einem Doppeldecker in ein Raumschiff umgestiegen." Clarkson hatte den Deal auf Twitter bekanntgegeben; er sei "sehr aufgeregt" darüber.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 31.07.2015  —  # 11542
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB