Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
Blinkendes Bremslicht warnt vor Gefahrenbremsung

BMW: Dynamisches Bremslicht auch für Motorräder

Was bei Pkw von BMW und anderen Herstellern längst Serienstandard ist, bekommen nun auch BMW-Motorräder: das dynamische Bremslicht sorgt für mehr Sicherheit.
BMW: Dynamisches Bremslicht auch für Motorräder
BMW
BMW stattet jetzt auch Motorräder
mit einem adaptiven Bremslicht-System aus
ANZEIGE
Bremsen und vom nachfolgenden Verkehr dabei rechtzeitig wahrgenommen zu werden - dies ist für Motorradfahrer von größter Sicherheitsrelevanz. Aus diesem Grunde hat BMW Motorrad als Bestandteil der Strategie "Sicherheit 360°" das dynamische Bremslicht entwickelt, welches Fahrer nachfolgender Fahrzeuge noch wirkungsvoller auf das abbremsende, vorausfahrende Motorrad aufmerksam machen kann.

Das System warnt den nachfolgenden Verkehr in zwei Stufen vor einer starken oder sogar vor einer Gefahrenbremsung. Stufe eins wird bei starken Verzögerungen aus Geschwindigkeiten von über 50 km/h aktiviert. Hierbei blinkt die Bremsleuchte mit einer Frequenz von 5 Hz. Nähert sich das Motorrad dem Stillstand (< 14 km/h), wird in der zweiten Stufe zusätzlich die Warnblinkanlage aktiviert. Diese bleibt solange aktiv, bis das Fahrzeug wieder auf eine Geschwindigkeit von mindestens 20 km/h beschleunigt.

BMW Motorrad liefert das dynamische Bremslicht als Sonder- oder Serienausstattung für zunächst sechs Modelle. Für Pkw ist ein adaptives Bremslicht Vorschrift; es muss jedoch nicht zwingend als Blinklösung umgesetzt sein, sondern es genügt die Zuschaltung der Warnblinkanlage bei Gefahrenbremsungen.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 03.07.2015  —  # 11512
text Hanno S. Ritter
Verwandte Themen bei Autokiste
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB