Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Samstag, 16. Dezember 2017,
Zwei junge Frauen bei Unglück nur leicht bis mittel verletzt

Panorama: Deospray und Zigarette lassen Auto explodieren

Panorama: Deospray und Zigarette lassen Auto explodieren
Kreispolizeib. Soest
Totalschaden erleidet
dieser Corsa nach einer Explosion
Wer liest schon das Kleingedruckte? Und erst recht: auf einem Deodorant? Doch manchmal wäre es rückblickend besser gewesen, es zu tun. Diese Erfahrung machten nun zwei junge Frauen, die mit einer unheilvollen Kombination ihr Auto zur Explosion und sich selbst ins Krankenhaus brachten.
ANZEIGE
Zwei junge Frauen im Alter von 19 und 21 Jahren aus Soest und Möhnesee (Nordrhein-Westfalen) hatten am Donnerstag Abend letztlich Glück im Unglück. Sie standen mit ihrem Fahrzeug auf einem Parkplatz. Nachdem sie Deospray im Auto benutzt hatten, zündete sich die 19-jährige Frau eine Zigarette an.

Doch durch die Nutzung des Deosprays hatte sich ein explosionsfähiges Gas-Luftgemisch im Fahrzeug gebildet, das durch die Zigarette zur Explosion gebracht wurde. Laut Polizei zersplitterten sämtliche Scheiben an dem Opel Corsa, das neuwertige Auto wurde vollständig zerstört.

Die jungen Frauen erlitten Brandverletzungen ersten bis zweiten Grades, blieben ansonsten jedoch unverletzt. Sie wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei stellte das Fahrzeug zunächst sicher.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 14.11.2014  —  # 11240
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB