Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Freitag, 15. Dezember 2017,
Prototyp des NSX-Nachfolgers brennt vollständig aus

Nürburgring: Honda-Erlkönig fackelt ab

Honda
Ausge(b)rannt:
Honda-Prototyp auf dem Nürburgring
Bei der Entwicklung des lange erwarteten Nachfolgers des NSX muss Honda einen Rückschlag hinnehmen: Der Prototyp brannte heute auf dem Nürburgring vollständig aus.
ANZEIGE
Ausge(b)rannt: Schon nach weniger als einer Dreiviertelrunde war am Donnerstag Schluss für den NSX-Erlkönig auf dem Nürburgring: Der Prototyp, der auf der berühmten Rennstrecke seit Dienstag mit eher gemäßigtem Tempo und ohne erkennbare Probleme unterwegs war, fing Feuer.

Der NSX-Nachfolger wird für 2015 aus US-Produktion erwartet. Wie das Original wird er von einem Mittelmotor angetrieben, vermutlich einem 3,7-Liter-V6, der seine Kraft an die Hinterräder leitet. Zusätzlich werden zwei Elektromotoren an Bord sein, von denen der eine die Vorderachse antreibt und der andere direkt im 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe für Schub sorgt. Damit könnte der Honda Wettbewerbern wie Ferrari 458 Italia oder McLaren 12C Konkurrenz machen, zumal sein Preis zurückhaltend kalkuliert werden dürfte.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.07.2014  —  # 11113
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB