Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Mittwoch, 13. Dezember 2017,
CarSharing-Nutzer bekommen Rabatt im Supermarkt

DriveNow startet Kooperation mit Rewe

DriveNow startet Kooperation mit Rewe
BMW
DriveNow-Kunden erhalten
fünf Prozent Rabatt bei Rewe
Kunden von DriveNow bekommen neuerdings Rabatt im Supermarkt. Wer mit dem CarSharing-Auto zu Rewe fährt, spart dort bares Geld.
ANZEIGE
Ab sofort erhalten Nutzer eines Fahrzeugs von DriveNow, dem Carsharing-Joint-Venture von BMW und Sixt, einen Nachlass in Höhe von fünf Prozent bei rund 450 Rewe-Supermärkten in Berlin, München, Hamburg, Köln und Düsseldorf. Um den Sofortrabatt zu erhalten, müssen Kunden ihr Drive-Now-Aurto im Umkreis von 150 Metern um einen Rewe-Markt parken und die im Fahrzeug deponierte Rabattkarte an der Supermarkt-Kasse scannen lassen.

Außerdem wird jeder Rewe-Einkauf mit bis zu zehn freien Parkminuten für die DriveNow-Fahrt belohnt. Rewe-Kunden können sich über die Rewe-Webiste zu vergünstigten Konditionen (19 statt 29 Euro) bei DriveNow registrieren. Aktuell verfügt der Anbieter nach eigenen Angaben über 270.000 registrierte Kunden und rund 2.400 Fahrzeuge von BMW und Mini.

Die inhaltliche Integration der Partnerschaft mit Rewe ist laut DriveNow einmalig, Rewe spiegele den eigenen Premium-Ansatz wider. Man darf annehmen, dass auch die Mitbewerber ähnliche Aktionen starten werden.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 06.05.2014  —  # 11030
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB