Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 17. Oktober 2017,
180-PS-Aggregat mit EU6-Einstufung kommt 2014

Peugeot kündigt Power-Diesel an

Peugeot kündigt Power-Diesel an
Künftig auch mit 180-PS-Diesel Peugeot
und EU6-Einstufung: Peugeot 308
Kurz nach der Ankündigung neuer Diesel-Motoren hat Peugeot jetzt zusätzlich eine neue Topversion avisiert, die ebenso stark wie sauber sein wird.
ANZEIGE
Ein 150-PS-Diesel werde Anfang 2014 das Diesel-Portfolio im Peugeot 308 nach oben abrunden, hatten wir kürzlich im Fahrbericht zum 308 geschrieben, dabei aber die Rechnung ohne Peugeot gemacht, denn jetzt ist klar: Es werden künftig vier Diesel zur Wahl stehen. Zu den 1,6-Liter-Varianten mit etwa 90 und 120 PS gesellen sich die Zweiliter-Aggregate mit eben 150 und auch 180 PS, womit letztere direkt gegen VW Golf GTD oder Seat Leon FR antritt, die auf 184 PS kommen.

Weitere Daten nennt Peugeot noch nicht. Alle neuen Diesel unter der Bezeichnung BlueHDi verfügen zur Erreichung der EU6-Abgasnorm über einen SCR-Katalysator (Selektiver Katalytischer Reduktion) mit AdBlue-Additivierung vor dem Partikelfilter. Dies ermöglicht eine Absenkung der Stickoxidemissionen (NOx) um bis zu 90 Prozent, eine Verringerung der Anzahl der Rußpartikel um nahezu 100 Prozent und auch eine Optimierung der Verbrauchs- und damit der CO2-Werte um bis zu vier Prozent im Vergleich zu Euro-5-Dieselmotoren.

Die neue Maschine wird im 308 Premiere feiern, dürfte aber auch in etlichen anderen Baureihen eingesetzt werden. Besonders interessant erscheint die Kombination mit dem Hybridantrieb. Ab 2014 steht neben den neuen Motoren auch ein komplett neu entwickeltes Sechsgang-Automatikgetriebe (Wandler) zur Verfügung.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 02.10.2013  —  # 10798
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB