Das unabhängige Portal rund um Automobil & Verkehr
Dienstag, 24. Oktober 2017,
Staulänge steigend: Sommerferien bereits in sieben Bundesländern

ADAC-Stauprognose für das Wochenende 28.-30.06.2013

Die Staus werden länger: Mit dem Ferienbeginn in Bremen und Niedersachsen haben am kommenden Wochenende bereits in sieben Bundesländern die Schulen geschlossen.
ANZEIGE
Auch im Süden der Niederlande gibt es ab kommendem Wochenende schulfrei. Viele Urlauber werden sich - vor allem am Freitagnachmittag und am Samstag - auf den Weg zur Küste oder in Richtung Süden machen. Laut ADAC werden die Staus auf den Autobahnen zwar länger als am vergangenen Wochenende, die ganz langen Blechkolonnen bleiben jedoch noch aus.

Auf folgenden Strecken muss man längere Fahrtzeiten einplanen:
  • Großräume Berlin und Hamburg
  • A 1 Bremen - Hamburg - Lübeck - Puttgarden
  • A 2 Hannover - Dortmund
  • A 3 Frankfurt - Würzburg - Nürnberg
  • A 5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel
  • A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen
  • A 7 Hamburg - Flensburg
  • A 8 Stuttgart - München - Salzburg
  • A 9 Berlin - Nürnberg - München
  • A 19 Wittstock - Rostock
  • A 24 Berlin - Hamburg
  • A 93 Inntaldreieck - Kufstein
  • A 99 Autobahnring München
Die Sommerreisewelle schwappt auch durchs Ausland. In Österreich muss man auf allen wichtigen Autobahnen mit Zwangspausen rechnen, in der Schweiz staut es vor allem auf der Gotthardroute, und in Italien ist auf der Brennerautobahn Geduld gefordert. Auch in Slowenien, Kroatien und in Frankreich dürften die beliebtesten Reisestrecken stark belastet sein.
Weiterempfehlen Leserbrief Autokiste folgen date 24.06.2013  —  # 10667
text Hanno S. Ritter
IM KONTEXT: DER BLICK INS WEB